1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

Corona-Alarm bei Waldhof-Gegner – Heimspiel gegen Osnabrück findet trotzdem statt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Osnabrück - Einen Tag vor dem Spiel beim SV Waldhof Mannheim vermeldet der VfL Osnabrück zwei Corona-Fälle. Darunter auch Top-Torjäger Heider:

Vor dem Auswärtsspiel beim SV Waldhof Mannheim vermeldet Zweitliga-Absteiger VfL Osnabrück zwei Corona-Fälle. Wie der VfL am Samstag (20. November) mitteilt, sind Ulrich Taffertshofer und Marc Heider positiv auf Corona getestet worden. Beide Spieler zeigen leichte Symptome und befinden sich in häuslicher Quarantäne. Heider ist mit sechs Toren bester Torschütze der Osnabrücker.

VfL Osnabrück: 2 Corona-Fälle vor Spiel beim SV Waldhof Mannheim

Beiden Spielern wurde durch das jeweils zuständige Gesundheitsamt eine Quarantäne verordnet und stehen dem VfL damit zunächst nicht zur Verfügung“, schreibt der Drittligist auf seiner Homepage.

Osnabrück-Stürmer Marc Heider (r) ist positiv auf Corona getestet worden.
Osnabrück-Stürmer Marc Heider (r) ist positiv auf Corona getestet worden. © Friso Gentsch/dpa

Alle weiteren Tests innerhalb der Mannschaft und vom Funktionsteam sind negativ gewesen, sodass am Sonntag die Partie gegen Waldhof wie geplant stattfinden kann. (nwo)

Auch interessant

Kommentare