Gegen Sonnenhof Großaspach

Verdienter Auswärtssieg: SV Waldhof stoppt Negativ-Lauf!

+
Der SV Waldhof gewinnt in Großaspach.

Der SV Waldhof bleibt auswärts weiter ungeschlagen. Am Samstag feiern die Mannheimer einen souveränen Sieg bei der SG Sonnenhof Großaspach und beenden damit ihren Negativlauf.

  • 3. Liga am Samstag.
  • SG Sonnenhof Großaspach gegen SV Waldhof Mannheim.
  • SV Waldhof gewinnt verdient mit 3:0.

Nach fünf Spielen ohne Sieg holt der SV Waldhof Mannheim in der 3. Liga mal wieder drei Punkte. Bei der SG Sonnenhof Großaspach, die in diesen Tagen ihr 25-jähriges Bestehen feiert, gewinnen die Waldhöfer am Samstag (9. November) hochverdient mit 3:0 (1:0). Die Tore in der Mechatronik Arena erzielen Kevin Conrad (22.), Dorian Diring (64.) und Marcel Seegert (74.).

Waldhof-Trainer Bernhard Trares nimmt in seiner Startelf drei Veränderungen vor. Timo Köngismann erhält im Tor den Vorzug vor Miro Varvodic, für den zuletzt glücklosen Kevin Koffi startet in der Sturmspitze Mounir Bouziane. Zudem kehrt Max Christiansen nach seiner Sperre zurück.

Waldhof startet stark - Conrad macht das 0:1

Die Mannheimer starten schwungvoll und erspielen sich früh erste Chancen. Bouziane belebt die Offensive spürbar. Nach einer Diring-Ecke ist es schließlich Kapitän Kevin Conrad (22.), der den SV Waldhof in Führung bringt

Fotos vom Waldhof-Sieg gegen Großaspach

Gianluca Korte (25.) und Maurice Deville (27.) scheitern in der Folge am starken SG-Keeper Maximilian Reule. Die schwache Chancenverwertung hätte sich kurz vor der Pause fast gerächt: Königsmann rettet jedoch nach einem Schuss von Kai Brünker.

SV Waldhof: Souveräne 2. Halbzeit

Nach über einer Stunde kann Waldhof dann erhöhen. Königsmann leitet den Konter ein, Korte bedient Dorian Diring, der vor dem gegnerischen Tor eiskalt ist und zum 0:2 trifft (64.). Großaspach kommt zwar einige Male gefährlich in den Strafraum, unter dem Strich sind die Gastgeber im Abschluss aber zu harmlos. Besser macht es Marcel Seegert: Der Verteidiger erzielt in der 74. Minute per Kopf das dritte Waldhof-Tor. Großaspach ist nach einem Frustfoul von Sebastian Bösel (81.) in den letzten Minuten in Unterzahl, wein weiteres Tor fällt aber nicht. Hier geht es zu den Stimmen zum Spiel.

Nach der Länderspielpause geht es für den SV Waldhof Mannheim im Carl-Benz-Stadion gegen Zweitliga-Absteiger Ingolstadt.

SG Sonnenhof Großaspach – SV Waldhof Mannheim 0:3 (0:1)

Anstoß

Samstag, 9. November um 14 Uhr in der Mechatronik Arena

SG Sonnenhof Großaspach

Reule - Gehring , Leist , Slamar , Behounek - N. W. Sommer (56. Hottmann), Bösel , Ünlücifci (71. Hingerl) , Vlachodimos - Brünker , Imbongo Boele (58. Martinovic)

SV Waldhof Mannheim

Königsmann - Marx, Schultz (20. Celik), Seegert, Conrad - Schuster, Christiansen, Deville, Korte, Diring (88. Flick) - Bouziane (73. Koffi)

Tore

0:1 Conrad (22.), 0:2 Diring (64.), 0:3 Seegert (74.)

Schiedsrichter

Patrick Kessel (Norheim)

Bes. Vorkommnis

Rot für Bösel (81.)

TV-Übertragung

SWR/Magenta Sport

Aktualisieren 

90. Minute: Marx fast noch mit dem 0:4, aber Reule und Brünker retten auf der Linie.

88. Minute: Letzter Wechsel der Partie: Der junge Flick ersetzt Diring.

85. Minute: Fünf Minuten sind noch zu spielen. Die Partie plätschert jetzt vor sich hin.

81. Minute: Rot für Bösel nach Frustfoul an Christiansen.

SV Waldhof Mannheim: Seegert-Kopfball zum 0:3

74. Minute: Tor für den SV Waldhof - 0:3! Seegert springt nach Flanke von Diring zum Kopfball hoch und bezwingt Reule.

73. Minute: Bouziane wird ausgewechselt, für ihn kommt Koffi.

72. Minute: Auf der anderen Seite prüft Bouziane Reule, der zur Ecke abwehrt.

72. Minute: Großaspach erhöht jetzt den Druck. 

71. Minute: Letzter Wechsel bei Großaspach: Hingerl kommt für Ünlücifci.

71. Minute: Gelb für Christiansen, der gegen Vlachodimos zu spät gekommen ist.

SV Waldhof: Diring erhöht auf 2:0

64. Minute: 0:2!! Dieser Konter sitzt! Königsmann wirft auf Korte, der wiederum Diring in Szene setzt. Der Franzose bleibt vor dem Tor eiskalt und macht das 2:0 für den SVW.

61. Minute: Zähe Angelegenheit bisher in der 2. Halbzeit. 

58. Minute: Zapel nimmt gleich den nächsten Wechsel vor: Martinovic ersetzt Imbongo Boele.

56. Minute: Wechsel bei Großaspach: Für Sommer kommt Hottmann.

52. Minute: Bouziane mit der ersten Chance im zweiten Durchgang - links vorbei.

46. Minute: Die zweite Halbzeit läuft.

SV Waldhof bei SG Sonnenhof Großaspach: So lief die 1. Halbzeit

Pause! Der SV Waldhof führt verdient mit 1:0. Die Mannheimer haben jedoch wieder einmal viele Chancen liegen gelassen, sodass das hier auch im zweiten Durchgang spannend bleibt. Wir melden uns gleich wieder.

45. Minute: Brünker zwingt Königsmann zu einer Glanztat - fast das 1:1.

44. Minute: Nächste Großchance für Waldhof: Bouziane legt quer auf Deville, der im letzten Moment am Schuss gehindert wird. Die folgende Ecke bringt nichts ein.

38. Minute: Aus spitzem Winkel sucht Bouziane den Abschluss, verfehlt letztlich aber das Tor.

37. Minute: Großaspach findet in den letzten Minuten besser ins Spiel.

35. Minute: Marx verschafft sich Platz und zieht ab - die Kugel geht letztlich klar über das Tor.

32. Minute: Beste Chance für die Hausherren: Celik legt unfreiwillig für Brünker auf, dessen Schuss die Latte streift.

27. Minute: Unglaublich! Nach einer Ecke steht die SG-Abwehr völlig unsortiert, Deville kann dies jedoch nicht nutzen - erneut ist der starke Reule zur Stelle.

25. Minute: Das muss das 2:0 sein: Diring setzt Korte in Szene, der alleine vor Reule am SG-Keeper scheitert.

SV Waldhof Mannheim führt in Großaspach

22. Minute: TOOOR FÜR DEN SV WALDHOF! Da ist die verdiente Führung. Nach einer Ecke von Diring befördert Kapitän Conrad den Ball artistisch ins Tor.

20. Minute: Für Schultz geht es nun doch nicht weiter, für ihn kommt Celik ins Spiel. Dadurch wird Conrad in die Innenverteidigung rücken.

14. Minute: Strammer Schuss von Marx - Reule kann parieren.

12. Minute: Die Waldhöfer jubeln über die vermeintliche Führung, doch Schultz stand nach einer Flanke von Bouziane im Abseits.

11. Minute: Schultz kehrt auf den Platz zurück und kann weitermachen.

7. Minute: Der Waldhof-Verteidiger muss nach der Aktion behandelt werden.

7. Minute: Gestrecktes Bein von Gehring gegen Schultz - Gelb. 

7. Minute: Die kurz ausgeführte Ecke von Vlachodimos wird letztlich nicht gefährlich.

6. Minute: Erste Ecke für Großaspach.

4. Minute: Schwungvoller Start der Mannheimer, die erste Offensivakzente setzen können.

2. Minute: Hartes Einsteigen von Sommer gegen Conrad. Schiri Kessel belässt es aber bei einer Verwarnung.

1. Minute: Die Partie in der Mechatronik Arena läuft - Waldhof hat Anstoß und spielt im ersten Durchgang von rechts nach links.

SV Waldhof Mannheim: Kevin Koffi auf der Bank

Die Aufstellung des SV Waldhof Mannheim ist da! Trainer Bernhard Trares nimmt insgesamt drei Veränderungen vor. Im Tor startet heute Timo Königsmann, der den Vorzug vor Miro Varvodic erhält. Max Christiansen wird nach seiner Sperre wieder an der Seite von Marco Schuster spielen. Und auch in der Sturmspitze stellt Trares um: Für den bisher glücklosen Kevin Koffi startet Mounir Bouziane.

Aufstellung SV Waldhof Mannheim: Königsmann - Marx, Schultz, Seegert, Conrad - Schuster, Christiansen, Deville, Korte, Diring - Bouziane

SV Waldhof Mannheim bei der SG Sonnenhof Großaspach: Stellt Trares um?

Nach den enttäuschenden Vorstellungen in den vergangenen Spielen könnte es beim SV Waldhof zu einer Systemveränderung kommen. Ein Option ist beispielsweise mit zwei Spitzen zu agieren - wie Waldhof-Trainer Bernhard Trares auf der Pressekonferenz am Donnerstag erklärt

Der Einsatz von Vize-Kapitän Marco Schuster (Oberschenkelprobleme) ist noch offen. Ob Miro Varvodic oder Timo Königsmann das Tor hütet, lässt Trares zunächst noch offen.

SV Waldhof Mannheim bei der SG Sonnenhof Großaspach

Wenn der SV Waldhof Mannheim am Samstag bei der SG Sonnenhof Großaspach antritt, werden sich einige SVW-Spieler wohl an Regionalliga-Zeiten erinnern. Der selbsternannte ‚Dorfklub‘ ist schließlich der kleinste Drittliga-Standort. Umso beachtlicher: Die SG spielt bereits seit der Saison 2014/15 in der 3. Liga.

Waldhof ist zwölf Mal auf Großaspach getroffen: Fünf Duelle haben die Schwaben für sich entschieden, drei Mal hat der SVW gewonnen, vier Partien endeten unentschieden.

Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du alles zur Drittliga-Partie SG Sonnenhof Großaspach gegen SV Waldhof Mannheim.

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare