Nullnummer in Stuttgart

Siegesserie reißt, aber Waldhof setzt sich weiter ab

+
Der SVW holt beim VfB Stuttgart II einen Punkt (Archivfoto).

Stuttgart – Der SV Waldhof Mannheim hat den achten Sieg in Folge verpasst! Beim VfB Stuttgart II reicht es am Sonntag (16. September) nur für einen Punkt.

Da die Konkurrenz bereits am Freitag und Samstag gepatzt hat, baut der SV Waldhof seinen Vorsprung an der Tabellenspitze auf sechs Punkte aus. Dabei kann das Team um Kapitän Kevin Conrad die Siegesserie gegen die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart nicht fortführen. Die Partie in Stuttgart endet torlos.

Maurice Deville und Valmir Sulejmani, die in der vergangenen Woche beide mit ihren Nationalmannschaften im Einsatz gewesen sind, kehren in die Waldhof-Startelf zurück. Gianluca Korte und Mounir Bouziane müssen dafür zunächst auf der Bank Platz nehmen.

Lattentreffer in der 31. Minute

Da die Waldhöfer im Stau gestanden sind, wird die Partie im Gazi Stadion mit 30 Minuten Verspätung angepfiffen. 

Die Blau-Schwarzen sind von Anfang an das dominantere Team - ohne sich jedoch klare Torchancen zu erspielen. Stuttgart lauert vor allem auf Konter, SVW-Keeper Markus Scholz ist im ersten Durchgang aber praktisch beschäftigungslos. Die beste Gelegenheit hat Deville (31.), der nach einem Diring-Freistoß an die Latte köpft.

Deville verpasst Siegtreffer

Nach dem Seitenwechsel ist die Partie ausgeglichener. Deville (53.) scheitert per Kopf an VfB-Keeper Florian Kastenmeier, auf der anderen Seite trifft der eingewechselte Daniel Bux (58.) die Latte. Trares bringt mit Marcel Hofrath und Gianluca Korte zwei frische Kräfte, doch die Mannheimer finden einfach keine Lücke.

Zwar hat Deville kurz vor dem Ende noch einmal die große Chance auf den Siegtreffer, doch Kastenmeier rettet dem VfB das 0:0. Am kommenden Spieltag empfängt der SV Waldhof Mannheim Aufsteiger TSG Balingen (Samstag, 22. September/14 Uhr).

VfB Stuttgart II - SV Waldhof Mannheim 0:0 (0:0)

VfB Stuttgart II: Kastenmeier - Allgaier, Suver, Rios Alonso , Grözinger - Kiefer - Almeida Morais (84. Nussbaumer) , Werner (22. Bux), Wähling , Tomic - Ferdinand (74. Hottmann)

SV Waldhof Mannheim: Scholz - Meyerhöfer, Schultz, Conrad, Celik (66. Hofrath) - Marco Schuster, Kern - Deville, Diring (62. G. Korte), Sommer (80. Bouziane) - Sulejmani

Tore: Fehlanzeige

Schiedsrichter: Fabian Knoll (Kleinottweiler)

nwo

Kommentare