1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

Alle Transfer-News im Ticker: SV Waldhof geht mit 2 Neuzugängen in den Endspurt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marco Büsselmann, Nils Wollenschläger

Kommentare

Der SV Waldhof Mannheim in der Winter-Transferperiode. Wer kommt? Wer geht? Alle News zu Neuzugängen und Abgängen des Drittligisten gibt es bei uns im Ticker:

SV Waldhof im Transferwinter: Alle Neuzugänge und Abgänge in der Übersicht

Bestätigte Winter-Neuzugänge des SV WaldhofBestätigte Winter-Abgänge des SV Waldhof
Luca Bolay (Karlsruher SC)-
Thomas Pledl (vereinslos)-

>>> Transfer-Ticker aktualisieren <<<

Transferfenster geschlossen: Keine Zu- und Abgänge beim SV Waldhof am Deadline Day

Update vom 31. Januar: Das Transferfenster ist nun geschlossen. Beim SV Waldhof Mannheim hat es am Deadline Day keine Zu- und Abgänge gegeben. Luca Bolay (Karlsruher SC) und Thomas Pledl (vereinslos) bleiben somit die einzigen beiden Winter-Transfers.

Waldhof-Trainer Neidhart äußert sich zu möglichen Transfers – „Gibt keinen Zeitdruck“

Update vom 27. Januar: Mit Luca Bolay und Thomas Pledl hat der SV Waldhof bisher zwei Winter-Neuzugänge präsentiert. Testspieler Nico Carrera, der vergangene Woche noch am Alsenweg mittrainiert hat, hat sich mittlerweile Liga-Konkurrent Zwickau angeschlossen. „Carrera wäre ein Spieler gewesen, der 100 Prozent zu uns gepasst hätte, wenn es ein U23-Spieler gewesen wäre“, sagt Trainer Christian Neidhart am Freitag auf Nachfrage von MANNHEIM24.

„Wir gucken weiter nach U-Spielern und wenn der richtige da ist, werden wir sicherlich was machen. Jetzt gibt es aber keinen Zeitdruck“, so Neidhart weiter, der eine feste Verpflichtung anstatt einer Leihe präferiert. „Damit wir dann auch die Hand drauf haben bei den Jungs.“

Transferticker: SV Waldhof gibt 2. Winterneuzugang bekannt

Update vom 15. Januar: Es war ein offenes Geheimnis, dass Thomas Pledl vor einem Wechsel zum SV Waldhof Mannheim steht. Seit Sonntag ist es auch offiziell. Der Mittelfeldspieler, der zuletzt für Fortuna Düsseldorf gespielt hat, unterschreibt beim Drittligisten einen Vertrag. „Die guten Eindrücke von Verein und Mannschaft waren ausschlaggebend für meine Entscheidung. Ab sofort gebe ich alles dafür, um mit dem Waldhof erfolgreich zu sein“, sagt Pledl über seine neue Aufgabe in Mannheim.

Waldhof-Trainer Neidhart verrät: Diese Kriterien müssen bei einem Winter-Transfer erfüllt sein

Update vom 13. Januar: Vor dem ersten Pflichtspiel im neuen Jahr hat sich Waldhof-Trainer Christian Neidhart zu möglichen Transfers geäußert. Während sich Michael Schultz für eine Rückkehr zu Viktoria Köln entschieden hat, steht Mittelfeldspieler Thomas Pledl kurz vor der Unterschrift.

„Wenn man Winter-Transfers tätigt, ist es wichtig, dass sie für eineinhalb Jahre sind, sie zum Verein und zur Mannschaft passen und dass es finanziell umsetzbar ist. Wenn diese Faktoren stimmen, dann machen wir das auch. Wenn diese Faktoren nicht stimmen, werden wir keinen Spieler holen“, schildert Neidhart das Vorgehen der Mannheimer.

Transfergerücht kurz vor 1860-Spiel: SV Waldhof an Tom Trybull interessiert?

Update vom 9. Januar: Mit Luca Bolay hat der SV Waldhof Mannheim bislang erst einen Winter-Transfer präsentiert. Wenige Tage vor dem Jahresauftakt gegen den TSV 1860 München gibt es das Gerücht, dass Tom Trybull vom SV Sandhausen ein Thema sein soll. Das berichtet der Mannheimer Morgen. Zum Trainingsauftakt haben die Sandhäuser verkündet, dass der Mittelfeldspieler den Klub verlassen kann.

„Tom war hier nicht ganz zufrieden – warum auch immer. Er hatte schon im August versucht, den Verein zu verlassen. Die Einstellung und die sportliche Leistung haben nicht mehr gepasst“, begründet Sandhausen-Trainer Alois Schwartz die Maßnahme. Trybull kam im Januar 2021 von Hannover 96 zum SVS und war in seiner ersten Halbserie am Hardtwald einer der Schlüsselspieler. In der laufenden Spielzeit hat er die Erwartungen nicht mehr erfüllen können. Der 29-Jährige könnte beim SVW den verletzten Marco Höger ersetzen. Ob sich Trybull einen Wechsel in die 3. Liga vorstellen kann, ist nicht bekannt.

Winter-Transfers beim SV Waldhof – das ist der aktuelle Stand

Erstmeldung vom 19. Dezember: Mit Platz acht nach 17 Spieltagen hinkt der SV Waldhof Mannheim den hohen Erwartungen hinterher. Unter dem neuen Trainer Christian Neidhart hat der Klub zwar eine fast makellose Heimbilanz, doch in der Fremde wartet der SVW noch immer auf den ersten Sieg.

Zum Auftakt der Wintervorbereitung haben die Blau-Schwarzen zudem Personalsorgen: Neben Marco Höger fallen inzwischen auch Gerrit Gohlke und Bentley Baxter Bahn verletzt aus. Im Gegenzug hat der Drittligist auch den ersten Neuzugang präsentiert. Linksverteidiger Luca Bolay wechselt vom Karlsruher SC nach Mannheim.

SV Waldhof will in der Innenverteidigung nachlegen

Beim Trainingsstart bestätigt Neidhart, dass er sich noch eine weitere Verstärkung auf der Innenverteidigerposition wünscht. Ein möglicher Kandidat ist Felix Irorere. Der KSC-Verteidiger durfte sich ähnlich wie Bolay im Training des SVW vorstellen. Ob noch ein Ersatz für den Langzeitverletzten Höger geholt wird, steht noch nicht fest.

„Da würde ich es eher favorisieren, dass wir noch etwas in der Innenverteidigung machen“, sagt Neidhart beim Trainingsstart. „Wir haben im Zentrum vier Spieler. Die Jungs müssen gucken, dass sie sich weiter steigern. Dann geben wir ihnen auch das Vertrauen.“ (nwo)

Auch interessant

Kommentare