1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

Badischer Pokal: SV Waldhof gelingt Titel-Hattrick – und ist im DFB-Pokal dabei

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Titel-Hattrick! Der SV Waldhof Mannheim setzt sich im badischen Pokalfinale mit Mühe gegen Türkspor Mannheim durch und sichert sich die Teilnahme am DFB-Pokal.

Update vom 21. Mai - 16 Uhr: Der SV Waldhof Mannheim ist zum dritten Mal in Folge Landespokalsieger! Im Finale des badischen Pokals gewinnt der Drittligist am Samstag (21. Mai) im Carl-Benz-Stadion gegen den Landesligisten Türkspor Mannheim mit 3:0 (1:0) und sichert sich somit den Titel-Hattrick und die Teilnahme am DFB-Pokal.

WettbewerbBadischer Pokal - Finale
PartieSV Waldhof Mannheim - Türkspor Mannheim 3:0 (1:0)
SV Waldhof MannheimBartels - Sommer, Verlaat, M. Seegert (82. Just), Rossipal - Höger (71. Lebeau), Russo, Schnatterer (71. Ekincier), F. Wagner, Kother (78. Ünlücifci)- Sohm
Tore1:0 Kother (32.), 2:0 Wagner (70.), 3:0 Ünlücifci (84.)
SchiedsrichterTobias Fritsch (Bruchsal)
Zuschauer5.747

Badischer Pokal: SV Waldhof schafft Titel-Hattrick – und ist im DFB-Pokal dabei

Für Trainer Patrick Glöckner ist die Partie zugleich seine Abschiedsvorstellung. Die Blau-Schwarzen haben bereits Anfang Mai bekanntgegeben, dass der 45-Jährige den Klub nach zwei Jahren verlassen wird. Wer neuer Waldhof-Trainer wird, ist noch offen. Vor 5.747 Zuschauern schießen Dominik Kother (32.), Fridolin Wagner (70.) und Onur Ünlücifci (84.) den SVW zum Pokalsieg

SV Waldhof ist badischer Pokalsieger 2022 – Live-Ticker zum Nachlesen

Jetzt ist Schluss! Der SV Waldhof ist badischer Pokalsieger 2022!

87. Minute: Sabah hat die Großchance auf den Ehrentreffer. Er verpasst das Tor knapp.

SV Waldhof Mannheim - Tuerkspor Mannheim
Badisches Pokalfinale: Waldhof-Profi Dominik Kother (r) im Spiel gegen Türkspor Mannheim. © PIX-Sportfotos/Lukas Adler

84. Minute: Toller Schuss, tolles Tor! Der eingewechselte Ünlücifci trifft zum 3:0.

82. Minute: Und auch Just bekommt noch ein paar Minuten. Er kommt für Kapitän Seegert.

80. Minute: Die letzten zehn Minuten laufen. Es hat aktuell nicht den Anschein, dass es hier nochmal spannend wird.

78. Minute: Kother geht vom Platz, Ünlücifci ist neu dabei.

72. Minute: Kother hat. das 3:0 auf dem Fuß, doch Barreto hält klasse.

71. Minute: Glöckner wechselt: Für Höger kommt Lebeau. Zudem ersetzt Ekincier Schnatterer.

70. Minute: Jetzt aber! Nach einer Flanke von Schnatterer köpft Wagner den Ball in die Maschen – 2:0 für den SVW.

68. Minute: Höger holt sich die Gelbe Karte ab.

60. Minute: Waldhof kontrolliert zwar das Spiel, angesichts des Spielstandes bleibt natürlich weiter alles offen.

54. Minute: Höger hat das Auge und flankt auf Sohm, dessen Kopfball knapp drüber geht. Weiter 1:0.

52. Minute: 5.747 Zuschauer sind heute im Carl-Benz-Stadion.

49. Minute: Erneut bekommt der SVW einen Freistoß an der Strafraumgrenze. Seegerts Schuss segelt dann aber knapp vorbei.

46. Minute: Die zweite Halbzeit läuft.

SV Waldhof führt knapp gegen Türkspor Mannheim – so lief die 1. Halbzeit

Pause im Carl-Benz-Stadion! Der SV Waldhof führt gegen Türkspor Mannheim knapp mit 1:0. Das Team von Trainer Patrick Glöckner macht das Spiel und kommt zu vielen Torchancen. Bislang hat aber lediglich Dominik Kother Türkspors Torhüter Mario Barreto bezwingen können. Der Außenseiter versteckt sich hier keinesfalls. Waldhof-Keeper Jan-Christoph Bartels (25.) pariert die beste Chance des Landesligisten. Wir melden uns gleich mit der zweiten Halbzeit wieder!

45. Minute: Nach einem tollen Pass steht Schnatterer alleine vor dem gegnerischen Torwart, doch Barreto reagiert stark und pariert den Schuss.

41. Minute: Rossipal zieht nach innen und schießt – dankbarer Ball für Barreto.

37. Minute: Die Führung ist absolut verdient, allerdings muss man festhalten, dass sich Türkspor hier wacker schlägt und immer mal wieder in Strafraumnähe kommt.

32. Minute: Tor für den SV Waldhof - 1:0! Kother steht im Strafraum goldrichtig und trifft in Mittelstürmer-Manier zur Führung.

30. Minute: Und wieder Türkspor! Bas trifft das Außennetz. Der Außenseiter wird mutiger.

25. Minute: Auf einmal die Chance für Türkspor! Sekers Schuss wird von Bartels zur Ecke geklärt. Diese wird dann nicht gefährlich.

22. Minute: Der Drittligist ist hier klar überlegen. Noch hält Türkspor aber die 0.

17. Minute: Schnatterer bringt den Freistoß direkt aufs Tor, Barreto klärt mit den Fäusten.

16. Minute: Sehr gute Freistoßposition für den SVW kurz vor dem Strafraum.

15. Minute: Türkspor ist zum ersten Mal Richtung Waldhof-Tor gekommen. Den ersten Torschuss kann Bartels aber problemlos vereiteln.

9. Minute: Waldhof macht wie zu erwarten direkt ordentlich Druck.

7. Minute: Kother sucht den Abschluss – Türkspor-Keeper Barreto hat mit dem flachen Schuss aber keine Probleme.

2. Minute: Waldhof direkt in der Vorwärtsbewegung. Die erste Ecke sorgt aber für keine Gefahr.

1. Minute: Schiedsrichter Fritsch aus Bruchsal pfeift die Partie an! Waldhof hat Anstoß und spielt im ersten Durchgang von links nach rechts.

Badischer Pokal – Finale live: Das ist die Aufstellung des SV Waldhof Mannheim

13:30 Uhr: Die Aufstellung des SV Waldhof Mannheim ist da! In seinem letzten Spiel als SVW-Coach setzt Patrick Glöckner auf die beste verfügbare Elf. Das SVW-Tor wird heute wie angekündigt von Jan-Christoph Bartels gehütet. Ansonsten beginnen im Vergleich zum Liga-Spiel gegen Havelse Niklas Sommer und Pascal Sohm für Marcel Costly und Justin Butler.

Badischer Pokal: SV Waldhof im Finale heute gegen Türkspor Mannheim

Der SV Waldhof Mannheim steht vor der letzten Partie in der Saison 2021/22! Am Samstag (21. Mai) trifft der Drittligist im Finale des badischen Pokals auf den Landesligisten Türkspor Mannheim. Nachdem die Waldhöfer den Landespokal zuletzt zweimal in Folge gewonnen haben, soll es nun mit dem Titel-Hattrick klappen.

Nur der Sieger der Partie, die um 14:15 Uhr im Carl-Benz-Stadion angepfiffen wird, spielt in der kommenden Saison im DFB-Pokal. Für Patrick Glöckner ist die Begegnung zudem sein Abschied als Waldhof-Trainer.

SV Waldhof gegen Türkspor Mannheim: Badisches Pokalfinale live in der ARD-Konferenz

Bereits Anfang des Monats hat der Klub bekanntgegeben, dass sich die Wege von Glöckner und des SV Waldhof zum Saisonende trennen werden. Wer neuer Waldhof-Trainer wird, ist noch offen.

Das badische Pokalfinale SV Waldhof gegen Türkspor Mannheim wird live von der ARD im TV übertragen. Allerdings nur in einer Konferenz mit den anderen Landespokal-Endspielen. Beim Finaltag der Amateure werden 17 der 21 Partien von der ARD im Einzel-Livestream gezeigt. Das Duell der beiden Mannheimer Klubs zählt allerdings nicht dazu. (nwo)

Auch interessant

Kommentare