1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

Kurios: Team-Arzt trifft bei Waldhof-Test

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

null
Waldhof-Teamarzt Kosta Cafaltzis trifft beim Testspiel am Mittwoch für Phönix Mannheim. © MANNHEIM24/Nils Wollenschläger

Mannheim – Der SV Waldhof hat am Mittwochabend ein Testspiel beim Kreisligisten MFC Phönix Mannheim deutlich gewonnen. Auch der Team-Arzt kann sich in die Torschützenliste eintragen...

Mit einem klaren 12:1-Sieg gegen den MFC Phönix Mannheim hat sich der SV Waldhof für das Regionalliga-Heimspiel gegen TuS Koblenz (Montag, 25. September/20:15 Uhr) warm geschossen.

Waldhof-Coach Gerd Dais hat den Test genutzt, um einiges auszuprobieren. So haben sich beispielsweise Neuzugang Jesse Weippert und die jungen Ilias Tzimanis und Kubilay Dogan von Anfang an beweisen dürfen. Simon Tüting (23.) und Benedikt Koep (41.) besorgen die 2:0-Pausenführung.

Zur Pause wechselt Dais gleich siebenmal und bringt unter anderem den Youngster Sinisa Sprecakovic. Der 19-Jährige fügt sich auch gleich super ein und trifft dreimal (50., 66., 79.). Die weiteren Tore erzielen Nico Hebisch (56., 58., 82., 86.), Lukas Kiefer (47., 74.) und Andreas Ivan (76.).

Und auch die Gastgeber dürfen noch einmal jubeln. Kosta Cafaltzis erzielt zwei Minuten vor dem Ende den 1:12-Endstand. Der Grieche, der jahrelang für Phönix Mannheim gespielt hat, ist eigentlich Mannschaftsarzt des SVW.

>>> Das würde ein Waldhof-Fan niemals sagen!

>>> Alle News zum SVW findest Du auch auf unserer Facebook-Seite „Mein SV Waldhof“

nwo

Auch interessant

Kommentare