Ex-Stuttgarter

SVW nimmt Rechtsverteidiger Weippert unter Vertrag

+
Neuzugang Jesse Weippert (li.) mit Coach Gerd Dais (r.)

Mannheim-Waldhof – Lange Zeit hat der SV Waldhof Mannheim nach einem Rechtsverteidiger gesucht, jetzt sind die Blau-Schwarzen fündig geworden.

Der SV Waldhof hat Jesse Weippert verpflichtet! Der Rechtsverteidiger hat am Alsenweg einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018 unterschrieben.

„Jesse ist ein talentierter und dynamischer Spieler. Er hat sehr viel Potenzial. Wir werden davon profitieren, dass er auf einem sehr hohen Niveau ausgebildet wurde. Ich bin froh, dass er sich für uns entschieden hat“, erklärt SVW-Coach Gerd Dais, der Weippert mehrere Wochen im Probetraining beobachten konnte.

>>> Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Mein SV Waldhof“ und verpasse keine Nachricht über den SVW <<<

„Ich bin froh über die Chance, mich bei einem Traditionsverein wie Waldhof Mannheim beweisen zu dürfen und freue mich auf eine hoffentlich erfolgreiche Zeit“, so der 1,81 Meter große Außenverteidiger.

In der Jugend war Weippert für 1899 Hoffenheim aktiv, ehe er vor einem Jahr nach Stuttgart wechselte. Neben 23 Einsätzen in der Regionalliga blickt Weippert auch auf zwei Länderspiele für die U20-Nationalmannschaft zurück. Beim VfB kam der 22-Jährige in der abgelaufenen Saison auf beiden Außenverteidigerpositionen zum Einsatz und war seit 1. Juli ohne Vertrag.

Zur Person: Jesse Weippert

Position: Verteidiger

Rückennummer: 4

Geburtsort: Öhringen

Geburtsdatum: 19.04.1995

Größe: 1,81 m

Gewicht: 73 kg

Letzte Vereine: VfB Stuttgart II, TSG Hoffenheim U23, TSG Hoffenheim U19, SV Siglingen, SpVgg Möckmühl

Mehr zum SVW:

>>> Ticker: SVW muss zu Absteiger Frankfurt

>>> Sommer: „Letzte Woche war eine Katastrophe“

>>> Online-Petition für Regionalliga-Reform gestartet

nwo/PM

Kommentare