Fix

Verstärkung für die Offensive! Waldhof holt Drittliga-Profi

+
SV Waldhof Mannheim verpflichtet Mounir Bouziane von Hansa Rostock

Mannheim-Waldhof – Zum Abschluss der Transferperiode verpflichtet der SV Waldhof Mannheim einen weiteren Spieler für die Offensive. Die Details:

Am letzten Tag des Sommer-Transferfensters hat der SV Waldhof Mannheim noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen!

Der Regionalligist hat Mounir Bouziane (27) von Drittligist Hansa Rostock verpflichtet. Der französische Angreifer, der sowohl auf den Außen als auch im Sturmzentrum spielen kann, wechselt ablösefrei an den Alsenweg und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

Das ist der Waldhof-Kader 2018/19!

Mounir ist schnell, hat eine gute Technik und kann auf jeder Position in der Offensive spielen. Er wird die Qualität in unserem neuen Team nochmals erhöhen und uns sofort weiterhelfen, da er voll im Saft steht“, freut sich der Sportliche Leiter Jochen Kientz über die Neuverpflichtung.

„Unser Ziel war es, einen Stürmer zu verpflichten, der flexibel einsetzbar ist. Mounir bringt diese Eigenschaft mit, gleichwohl verfügt er bereits über viel Erfahrung und Einsatzzeiten in der 3. Liga“, fügt Cheftrainer Bernhard Trares hinzu.

Bouziane bringt viel Erfahrung mit

Die letzten Wochen waren nicht einfach für mich, weil nicht klar war, wo ich zukünftig spielen werde. Umso mehr freue ich mich nun, dass ich weiß, wie es weitergeht. Ich habe mich sehr gerne für den SV Waldhof entschieden, da man mir in mehreren guten Gesprächen gezeigt hat, dass man wirklich Interesse an meiner Verpflichtung hat. Die Bedingungen hier sind sehr professionell und ich freue mich schon, in diesem Stadion auflaufen zu dürfen“, so Bouziane, der beim SVW das Trikot mit der Rückennummer 19 tragen wird.

Der 1,83 Meter große Angreifer kann auf ein Bundesliga-, 106 3.Liga- und 108 Regionalligapartien zurückblicken.

Der Waldhof-Kader 2018/19 in der Übersicht

nwo/PM

Kommentare