1. Runde

Fotos vom Pokal-Krimi SV Waldhof gegen Eintracht Frankfurt

DFB-Pokal: SV Waldhof Mannheim verliert gegen Eintracht Frankfurt mit 3:5 (2:2).
1 von 24
DFB-Pokal: SV Waldhof Mannheim verliert gegen Eintracht Frankfurt mit 3:5 (2:2).
DFB-Pokal: SV Waldhof Mannheim verliert gegen Eintracht Frankfurt mit 3:5 (2:2).
2 von 24
DFB-Pokal: SV Waldhof Mannheim verliert gegen Eintracht Frankfurt mit 3:5 (2:2).
DFB-Pokal: SV Waldhof Mannheim verliert gegen Eintracht Frankfurt mit 3:5 (2:2).
3 von 24
DFB-Pokal: SV Waldhof Mannheim verliert gegen Eintracht Frankfurt mit 3:5 (2:2).
DFB-Pokal: SV Waldhof Mannheim verliert gegen Eintracht Frankfurt mit 3:5 (2:2).
4 von 24
DFB-Pokal: SV Waldhof Mannheim verliert gegen Eintracht Frankfurt mit 3:5 (2:2).
DFB-Pokal: SV Waldhof Mannheim verliert gegen Eintracht Frankfurt mit 3:5 (2:2).
5 von 24
DFB-Pokal: SV Waldhof Mannheim verliert gegen Eintracht Frankfurt mit 3:5 (2:2).
DFB-Pokal: SV Waldhof Mannheim verliert gegen Eintracht Frankfurt mit 3:5 (2:2).
6 von 24
DFB-Pokal: SV Waldhof Mannheim verliert gegen Eintracht Frankfurt mit 3:5 (2:2).
DFB-Pokal: SV Waldhof Mannheim verliert gegen Eintracht Frankfurt mit 3:5 (2:2).
7 von 24
DFB-Pokal: SV Waldhof Mannheim verliert gegen Eintracht Frankfurt mit 3:5 (2:2).
DFB-Pokal: SV Waldhof Mannheim verliert gegen Eintracht Frankfurt mit 3:5 (2:2).
8 von 24
DFB-Pokal: SV Waldhof Mannheim verliert gegen Eintracht Frankfurt mit 3:5 (2:2).

Mannheim – Am Sonntag ist der SV Waldhof Mannheim im DFB-Pokal auf Eintracht Frankfurt getroffen. Die Fotos aus dem Carl-Benz-Stadion:

Der SV Waldhof Mannheim hat das Erstrunden-Spiel im DFB-Pokal gegen Eintracht Frankfurt mit 3:5 (2:2) verloren. Valmir Sulejmani (3./11.) bringt den SVW früh in Führung, ehe Daichi Kamada (21.) und Filip Kostic (45.) für die Eintracht ausgleichen können. Nach dem Seitenwechsel macht Waldhof-Außenverteidiger Jan-Hendrik Marx sehenswert das 3:2. In der Schlussphase schießt dann Ante Rebic (76./81./88.) die Hessen eine Runde weiter. Den kompletten Spielbericht kannst Du hier nachlesen. Nach der Partie lobt Eintracht-Trainer Adi Hütter die Leistung des SV Waldhof.

DFB-Pokal: SV Waldhof Mannheim - Eintracht Frankfurt 3:5 (2:2)

Anstoß

Sonntag, 11. August, um 15:30 Uhr im Carl-Benz-Stadion

SV Waldhof Mannheim

Scholz - Marx , Schultz , Seegert , Conrad - Christiansen (84. Celik), Schuster , Deville , Diring , G. Korte (63. Ferati) - Sulejmani (67. Koffi)

Eintracht Frankfurt

Trapp - Abraham , Hasebe , Hinteregger - Fernandes (75. Gacinovic) , Kohr , da Costa (46. Durm), Kostic - Kamada , Joveljic (58. Paciencia), Rebic

Tore

1:0 Sulejmani (3.), 2:0 Sulejmani (11.), 2:1 Kamada (21.), 2:2 Kostic (45.), 3:2 Marx (73.), 3:3 Rebic (76.), 3:4 Rebic (82.), 3:5 Rebic (88.)

Schiedsrichter

Dr. Felix Brych (München)

Zuschauer

24.302 (ausverkauft)

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare