Waldhof-Stürmer

Sulejmani dementiert Wechsel-Gerüchte: „Da war nichts dran!“

+
Valmir Sulejmani spielt seit Sommer 2018 für den SV Waldhof Mannheim.

Mannheim – Verlässt Valmir Sulejmani den SV Waldhof Mannheim? Der Stürmer hat Gerüchte um einen vorzeitigen Wechsel klar dementiert.

  • Hannover 96 soll an Valmir Sulejmani vom SV Waldhof interessiert sein.
  • Sulejmani hat bereits von 2005 bis 2018 für Hannover gespielt.
  • Sulejmani weist Gerüchte von sich.

Update vom 25. Januar 2020: Kurz vor dem Jahresauftakt gegen den SV Meppen hat sich Valmir Sulejmani zum SV Waldhof Mannheim bekannt. Gegenüber Magenta Sport hat sich der Stürmer zu den Gerüchten um einen möglichen Winterwechsel geäußert. „Da war nichts dran. Es war klar, dass ich bleibe. Ich habe hier Vertrag“, macht Sulejmani deutlich. 

Beim 1:0-Auswärtssieg gegen Meppen hat Sulejmani das entscheidende Tor von Mounir Bouziane vorbereitet. Der Vertrag des Torjägers läuft bis Sommer 2020, allerdings könnte sich das Arbeitspapier wohl dank einer Klausel automatisch verlängern.

Valmir Sulejmani (SV Waldhof): Gerüchte um Winter-Wechsel

Erstmeldung vom 27. Dezember 2019: Trotz seiner langen Verletzungspause weckt Valmir Sulejmani vom SV Waldhof Mannheim bei anderen Vereinen Begehrlichkeiten. Wie die ‚Neue Presse‘ berichtet, soll Hannover 96 an einer Verpflichtung Sulejmanis interessiert sein. Der Stürmer hat bereits vor seinem Wechsel zum SV Waldhof für die Niedersachsen gespielt, hat dort den Durchbruch aber nicht geschafft.

Pikant: Trainer von Hannover 96 ist Kenan Kocak, der sowohl als Spieler als auch als Trainer für den SV Waldhof gearbeitet hat. Der Bundesliga-Absteiger steht nach 18 Spieltagen nur auf Rang 13 und will sich im Winter verstärken.

Valmir Sulejmani: Vom SV Waldhof zu Hannover 96?

Der Vertrag von Valmir Sulejmani läuft zum Saisonende aus. Sollte der Torjäger sein Arbeitspapier nicht verlängern wollen, könnte der SV Waldhof nur noch im Winter eine Ablösesumme kassieren. Allerdings scheint der Drittligist eine Vertragsklausel zu haben, bei der sich der Kontrakt automatisch verlängern würde.

Sulejmani spielt seit 2018 für den SV Waldhof Mannheim und hat für den Traditionsverein in 43 Pflichtspielen 26 Tore erzielt und 14 Treffer vorbereitet. Aufgrund eines Syndesmosebandrisses hat der 23-Jährige den Großteil der Hinrunde verpasst. Zuletzt ist er wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

Valmir Sulejmani: Bleibt der Stürmer beim SV Waldhof?

Bereits im vergangenen Sommer hat es Gerüchte um einen Wechsel gegeben, damals hat sich Sulejmani allerdings zum SVW bekannt. Bleibt abzuwarten, ob der 23-Jährige den Blau-Schwarzen auch diesmal treu bleibt.

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare