1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

SV Waldhof stellt 2. Winter-Neuzugang vor - Hertha-Talent wird ausgeliehen

Erstellt:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Dennis Jastrzembski (r.) verstärkt den SV Waldhof.
Dennis Jastrzembski (r.) verstärkt den SV Waldhof. © SV Waldhof Mannheim

Mannheim - Der SV Waldhof Mannheim hat auf dem Transfermarkt nachgelegt. Der Drittligist leiht ein Offensiv-Talent von Hertha BSC aus. Alle Infos:

Einen Tag nach dem 1:0-Heimsieg gegen Dynamo Dresden hat der SV Waldhof Mannheim seinen zweiten Winter-Neuzugang offiziell vorgestellt. Der Drittligist leiht bis zum Saisonende Dennis Jastrzembski von Hertha BSC aus. Der polnische U21-Nationalspieler ist zuletzt an den Zweitligisten SC Paderborn ausgeliehen gewesen, für den er in der vergangenen Saison auch sechs Bundesliga-Spiele absolviert hat.

SV Waldhof Mannheim leiht Dennis Jastrzembski von Hertha BSC aus

Wir sind sehr glücklich darüber, dass Dennis in dieser Saison für uns auflaufen wird. Mit seiner Geschwindigkeit wird er unserem Spiel eine weitere Alternative in der Offensive anbieten können. Trotz seines jungen Alters hat er bereits 11 Spiele in der 1. Bundesliga absolvieren können, was für seine gute individuelle Qualität spricht. Wir haben ihn sehr genau beobachtet und sind uns sicher, dass er uns weiterhelfen kann“, sagt Jochen Kientz, Sportlicher Leiter des SV Waldhof Mannheim. 

Ich bin sehr dankbar, dass ich die Chance erhalten habe, in dieser Rückrunde für den SVW auflaufen zu können. Die Spielweise der Mannschaft gefällt mir wirklich sehr und passt gut zu meinen Stärken. Ich möchte dem Verein helfen, die Saisonziele zu erreichen und freue mich auf die kommenden Monate mit dem Team“, so Dennis Jastrzembski. (nwo/PM)

Auch interessant

Kommentare