Von Großaspach

Doppelschlag auf dem Transfermarkt: Waldhof holt Ünlücifci (23)

Neuzugang Onur Ünlücifci (r.) mit Waldhof-Sportdirektor Jochen Kientz (li.)
+
Neuzugang Onur Ünlücifci (r.) mit Waldhof-Sportdirektor Jochen Kientz (li.).

Mannheim – Neuzugang Nummer zwei: Der SV Waldhof Mannheim verpflichtet Onur Ünlücifci von Drittliga-Absteiger SG Sonnenhof Großaspach.

  • SV Waldhof Mannheim: Kaderplanung 2020/21
  • SV Waldhof verpflichtet Onur Ünlücifci von der SG Sonnenhof Großaspach.
  • Zuvor hat der SVW bereits Jan-Christoph Bartels verpflichtet.

Nach Jan-Christoph Bartels (1. FC Köln) verkündet der SV Waldhof Mannheim am Montag auch gleich Neuzugang Nummer zwei. Die Mannheimer haben Mittelfeldspieler Onur Ünlücifci von Absteiger SG Sonnenhof Großaspach unter Vertrag genommen. Der 23-Jährige ist in der gerade abgelaufenen Saison in 20 Spielen zum Einsatz gekommen und hat dabei zwei Treffer vorbereitet.

SV Waldhof Mannheim: Doppelschlag auf dem Transfermarkt

Der SV Waldhof ist für mich eine tolle Adresse. Das Stadion, das Umfeld, die Fans sind einfach toll. Auch die Gespräche mit dem Verein liefen sehr gut, daher komme ich sehr gerne nach Mannheim. Das passt und ist der richtige Schritt in meiner fußballerischen Karriere“, sagt der Linksfuß, der vor allem im zentralen Mittelfeld spielt.

Wir freuen uns sehr, dass sich Onur dazu entschieden hat künftig für uns zu spielen. Er hat beim FSV Frankfurt eine sehr gute Ausbildung genossen. Onur ist ein sehr vielseitig einsetzbarer und besonders im technischen Bereich sehr versiert Spieler“, sagt der Sportliche Leiter Jochen Kientz über den Neuzugang. Wer neuer Waldhof-Trainer wird, ist indes noch unklar. Die neue Drittliga-Saison beginnt am 18. September. (nwo/PM)

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare