Im aktuellen Zulasssungsverfahren 

Nach Uerdingen-Aufstieg: Waldhof geht gegen DFB-Entscheid vor – und klagt! 

+
Der SV Waldhof Mannheim hat eine Klage gegen den Uerdingen-Aufstieg beim DFB-Sportgericht eingereicht.

Mannheim-Waldhof - Nachdem der KFC Uerdingen trotz des verspäteten Eingangs der geforderten 1,2 Millionen Euro beim DFB in die 3. Liga aufgestiegen ist, hat der SV Waldhof Mannheim vor dem DFB-Sportgericht Klage eingereicht: 

Gibt es doch noch Hoffnung für einen SVW-Aufstieg in die dritte Liga ?

Der SV Waldhof Mannheim hat gegen die Aufstiegsentscheidung des DFB zugunsten des KFC Uerdingen reagiert und bereits am vergangenen Freitag (15. Juni) eine Klage beim DFB-Sportgericht eingereicht

>>> Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Mein SV Waldhof“ und verpasse keine Nachricht über den SVW <<<

„Wir haben großes Vertrauen in die dort zuständigen Personen und sind zuversichtlich, dass das Verfahren rechtzeitig und professionell abgeschlossen wird. Auch wir leisten hierzu unseren Beitrag. 

Wir werden nur im Rahmen des Schiedsverfahrens und nicht in der Öffentlichkeit auf die Einzelheiten der nach unserer Ansicht vorliegenden Rechtsverletzungen eingehen und bitten um Verständnis, dass wir somit bis zum Abschluss des Verfahrens nicht wie sonst üblich im Detail informieren konnten und können", heißt es in der Pressemitteilung. 

Hintergrund

Nach dem Relegations-Rückspiel zwischen dem SV Waldhof und dem KFC Uerdingen hat es Unstimmigkeiten bei der Überweisung einer für den Aufstieg notwendigen Finanzreserve der Krefelder gegeben. Laut DFB-Vizepräsident Rainer Koch seien die Vorraussetzungen jedoch trotzdem gegeben gewesen. Nach eingehender Prüfung sei die 1,2 Millionen Euro schwere Liquiditätsreserve rechtzeitig vom KFC überwiesen worden, jedoch von der zuständigen Bank zu spät gutgeschrieben worden. 

Ob die Klage hilft wird sich in den kommenden Tagen zeigen, denn dann wird das DFB-Sportgericht ein endgültiges Urteil fällen.

>>> Nach drohender Rekordstrafe: So reagieren Verantwortliche und Fans des SVW

mab/pm 

Mehr zum Thema

Kommentare