Final-Erfolg gegen Walldorf

SV Waldhof Mannheim feiert Saisonabschluss: Bier-Party nach Pokalsieg

sv-waldhof-patrick-gloeckner
+
Waldhof-Trainer Patrick Glöckner jubelt mit dem Pokal.

Pforzheim - Der SV Waldhof Mannheim holt sich im Finale gegen den FC-Astoria Walldorf erneut den Badischen Pokal. Nach der Titelverteidigung ist die Freude riesig:

Wenn man am Samstagnachmittag in die Gesichter der Verantwortlichen, Trainer und Spieler des SV Waldhof Mannheim blickt, ist durchweg eine große Erleichterung zu erkennen. Der Drittligist hat die Saison 2020/21, die von einigen Turbulenzen geprägt gewesen ist, erfolgreich abgeschlossen und verteidigt seinen Titel im Badischen Pokal. In Pforzheim setzt sich der SV Waldhof am Ende knapp mit 2:1 gegen Regionalligist FC-Astoria Walldorf durch. Damit nehmen die Blau-Schwarzen in der kommenden Saison zum dritten Mal in Folge am DFB-Pokal teil.

PartieSV Waldhof Mannheim - FC-Astoria Walldorf 2:1 (2:0)
SV Waldhof MannheimKönigsmann - Costly, Verlaat (72. Gohlke), Seegert, Donkor - Russo (46. Saghiri), Christiansen - Garcia (65. Jastrzembski), Ferati, Boyamba (81. Hofrath) - Martinovic (72. Jurcher)
FC-Astoria WalldorfKristof - Goß (78. Schön), Hauk, Hammann , C. Becker (46. Nyenty) - Fahrenholz (58. Burgio) , Nag , Hillenbrand, Weik, Jahn (58. Marton) - N. Groß (78. Waack)
Tore1:0 Seegert (11.), 2:0 Boyamba (45.), 2:1 Schön (90.)

SV Waldhof Mannheim holt den Badischen Pokal - Finalsieg gegen Walldorf

Das war definitiv eine Erleichterung“, strahlt Waldhof-Trainer Patrick Glöckner nach dem Finalsieg. „Wir haben eine wirklich erfolgreiche Saison gespielt. Die Ziele, die wir uns gesetzt haben, sind erreicht worden. Ich fühle für meine Mannschaft einen Riesenstolz“, betont der Fußball-Lehrer, der sich in der ersten DFB-Pokalrunde einen Bundesligisten wünscht.

Fotos: SV Waldhof feiert Pokalsieg gegen FC-Astoria Walldorf

Der SV Waldhof Mannheim ist Badischer Pokalsieger 2021.
Der SV Waldhof Mannheim ist Badischer Pokalsieger 2021.
Der SV Waldhof Mannheim ist Badischer Pokalsieger 2021.
Der SV Waldhof Mannheim ist Badischer Pokalsieger 2021.
Fotos: SV Waldhof feiert Pokalsieg gegen FC-Astoria Walldorf

Glöckner lässt es sich in der Feierlaune nicht nehmen und bringt einen Kasten Bier, den der SVW als Pokalsieger erhalten hat, an die wenigen mitgereisten Waldhof-Fans, die das Spiel außerhalb des Stadions verfolgt haben. „Es war zwar die falsche Biersorte, aber er hat das Prinzip verstanden“, witzelt Waldhof-Kapitän Marcel Seegert.

SV Waldhof Mannheim: Marcel Seegert trifft zur frühen Führung gegen Walldorf

Der Verteidiger hat einen entscheidenden Anteil daran, dass der SVW den Pokal geholt hat. Mit seinem Tor in der elften Minute hat er den Grundstein für den Sieg gelegt. Für ihn persönlich ist es erst der erste Treffer in dieser Saison. „Ein gutes Pferd springt so hoch wie es muss“, scherzt Seegert, der sich für die kommende Spielzeit vier bis fünf Tore vorgenommen hat.

Am Ende haben es sich die Waldhöfer, die nach dem Platzverweis von Roman Hauk ab der 41. Minute in Überzahl gespielt haben, unnötig schwer gemacht. Zwar hat Joseph Boyamba (45.) noch vor der Pause erhöht, doch Walldorf schöpft durch das späte Tor von Andreas Schön (90.) nochmal kurzzeitig Hoffnung. „Es hat mich geärgert, dass wir das Ding nicht früher entschieden haben“, hadert Seegert. Der Pokalsieg sei nun nach dem einstelligen Tabellenplatz in der 3. Liga das „I-Tüp·fel·chen“.

SV Waldhof Mannheim: Abschlussparty am Samstagabend

Auch Patrick Glöckner ist mit dem Ausgang seiner ersten Waldhof-Saison zufrieden. „Wir haben zwei Täler durchlaufen und haben es trotzdem geschafft, eine seriöse Saison zu spielen. Ich gebe der Saison eine sehr gute Note“, betont der 44-Jährige. Zum Saisonabschluss wird die Mannschaft am Samstagabend gemeinsam grillen und das Champions League-Finale zwischen Manchester City und dem FC Chelsea schauen.

Dabei werden auch die ersten Abgänge wie Max Christiansen (Greuther Fürth) oder Marco Schuster (SC Paderborn) verabschiedet. „Wir werden sicher das ein oder andere Wasser trinken“, lacht Glöckner. Sein Kapitän Seegert wird wie auf dem Platz vorangehen: „Wir werden auf jeden Fall ein paar Bier trinken - da werde ich ganz vorne dabei sein.“ (nwo)

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare