1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

Glöckner über Reaktion von Waldhof-Fans: „Hat mich schon berührt“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Mannheim - Trainer Patrick Glöckner wird den SV Waldhof Mannheim nach der Saison verlassen. Am Freitag spricht über die Reaktion der Waldhof-Fans:

Hinter Patrick Glöckner liegen turbulente Tage! Erst am Mittwoch hat der SV Waldhof Mannheim öffentlich gemacht, dass die Zusammenarbeit mit Trainer Glöckner in der kommenden Saison nicht fortgeführt wird. Das Feedback, das der Fußball-Lehrer nach der Verkündung der Entscheidung erhalten hat, ist überwiegend positiv ausgefallen.

SV Waldhof Mannheim: Trainer Glöckner spricht über seinen Abschied

Die Resonanz aus dem Internet hat mich schon berührt. Es waren sehr positive Einträge. Es freut mich als Trainer, dass es wertgeschätzt wird, was ich hier die letzten zwei Jahre geleistet habe“, sagt der 45-Jährige am Freitag (6. Mai). Auch mit einigen Tagen Abstand wird deutlich, dass Glöckner den SV Waldhof im Positiven verlassen wird.

Es war eine beidseitige Entscheidung und ich würde auch von Erleichterung sprechen. Ich habe meine Argumente, warum ich das nicht machen wollte, und der Verein der Verein hatte seine Argumente, warum wir nicht zusammengekommen sind“, sagt der scheidende Waldhof-Coach und fügt hinzu: „Ich bin im Nachgang vielleicht traurig, aber nicht gekränkt.“

Patrick Glöckner (r) wird den SV Waldhof im Sommer verlassen.
Patrick Glöckner (r) wird den SV Waldhof im Sommer verlassen. © Uwe Anspach/dpa

SV Waldhof Mannheim am Samstag zu Gast in Wiesbaden

Auch wenn die Waldhöfer zuletzt zwei Siege in Folge geholt haben, ist das Ziel Aufstieg nicht mehr zu erreichen. Die wenigen Punkte, die den Blau-Schwarzen fehlen, wurmen Glöckner noch immer: „Das ist das, was mir am meisten im Magen liegt. Es waren die kleinen Nuancen.

Am Samstag (7. Mai) geht es für den SV Waldhof Mannheim zum SV Wehen Wiesbaden, für den es im Saisonendspurt ebenfalls nicht mehr um den Aufstieg geht. Während Marcel Costly nach seiner Sperre zurückkehrt, wird Joseph Boyamba wegen seiner fünften Gelben Karte ausfallen.

SV Waldhof: Pokalfinale im Carl-Benz-Stadion

Das Tor wird in den letzten drei Saisonspielen von Ersatzkeeper Jan-Christoph Bartels gehütet. Anstoß ist um 14 Uhr. Unterstützt wird der SVW von rund 1.000 Fans, die vor Ort dabei sein werden. Sein letzte Spiel als Waldhof-Trainer wird Patrick Glöckner übrigens im Carl-Benz-Stadion haben. Das badische Pokalfinale gegen Türkspor Mannheim findet am 21. Mai im Stadion des Drittligisten statt. (nwo)

Auch interessant

Kommentare