Zweite Corona-Testwelle negativ

SV Waldhof darf Mannschaftstraining wieder aufnehmen!

Der SV Waldhof Mannheim darf ab Dienstag wieder regulär ins Mannschaftstraining einsteigen. Auch die zweite Corona-Testwelle ist negativ ausgefallen: 

  • SV Waldhof Mannheim darf ins Mannschaftstraining einsteigen.
  • Zweite Corona-Testwelle negativ. 
  • Zweikämpfe ab sofort wieder erlaubt. 

Update vom 19. Mai, 12:30 Uhr: Die Profis des SV Waldhof Mannheim dürfen am Dienstagnachmittag wieder das Mannschaftstraining aufnehmen. Dies bestätigt SVW-Pressesprecher Domenico Marinese auf MANNHEIM24-Anfrage. Demnach hat es auch bei der zweiten Corona-Testwelle am Montag bei Spielern und Betreuern keine positiven Ergebnisse gegeben. Zuvor durften die Mannheimer lediglich in Kleingruppen trainieren. 

SV Waldhof wird Training untersagt - Trares wütet gegen DFB: „Völlig planlos“

Update vom 14. Mai: Der SV Waldhof Mannheim wird in der Vorbereitung auf einen Neustart der 3. Liga vom DFB ausgebremst. Den Mannheimern ist das Mannschaftstraining untersagt worden, obwohl das Land Baden-Württemberg bereits am 7. Mai unter Einhaltung der Hygienevorgaben den Trainingsbetrieb in größeren Gruppen zugelassen hat. 

DFB untersagt SV Waldhof Mannheim das Mannschaftstraining - Trares sauer

„Das ist fürchterlich, der DFB agiert völlig planlos“, ärgert sich SVW-Trainer Bernhard Trares gegenüber der Rhein-Neckar Zeitung. „Jetzt überstimmt der DFB das Land Baden-Württemberg, das ist nicht nachvollziehbar.“ Das Verbot „kommt vom DFB", bestätigt Waldhof-Geschäftsführer Markus Kompp am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. 

„Ich habe gestern mehrfach E-Mail-Kontakt mit ihnen gehabt.  Im Hygienekonzept steht, dass wir das Training erst aufnehmen dürfen, wenn wir zwei erfolgreiche Testungen durchlaufen haben", so Kompp. „Wir haben noch keine Tests bei uns, wir haben noch keine Teststäbchen. Deswegen konnten wir das noch nicht durchführen und müssen jetzt gucken, wie wir das jetzt zeitnah hinbekommen."

SV Waldhof darf nicht ins Mannschaftstraining - noch kein Hygienebeauftragter gefunden

Der SV Waldhof hat bislang noch keinen Hygienebeauftragten gefunden. Dies bestätigt der DFB auf Anfrage am Nachmittag. „So lange die beschriebenen Voraussetzungen nicht erfüllt sind, ist eine Wiederaufnahme des Mannschaftstrainings - unabhängig der behördlichen Verfügungslage - nicht möglich", heißt es vom Verband. Dies geschehe „zum bestmöglichen Gesundheitsschutz".

SVW-Trainer Bernhard Trares hat sich über den DFB echauffiert. 

Die Saison in der 3. Liga soll nach Plänen des DFB ab dem 26. Mai fortgesetzt werden. Die Mannheimer haben sich zuletzt mehrfach für einen Saisonabbruch ausgesprochen. „Eigentlich müssten wir meines Wissens nach am Montag ins Quarantäne-Trainingslager, das können wir aber auch nur machen, wenn wir vorher die Testungen machen", erklärt Kompp. Vorerst ist für den Tabellenzweiten nur das Training in Kleingruppen möglich. Der SVW fordert in einem Brief an den DFB die Gründung einer „Task Force Zukunft 3. Liga“.

SV Waldhof Mannheim nimmt Trainingsbetrieb wieder auf! 

Meldung vom 8. Mai: Die Profis des SV Waldhof Mannheim haben am Freitagnachmittag den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. In Kleingruppen sind die Spieler am Freitag im Seppl-Herberger-Stadion zusammengekommen – trainiert wurde unter Einhaltung des Mindestabstands sowie ohne Zweikämpfe.

SV Waldhof Mannheim nimmt Training in Kleingruppen wieder auf 

Zuvor hat das Land Baden-Württemberg und die Stadt Mannheim das Training mit Einschränkungen wieder erlaubt. „Wir sind froh, dass wir endlich die Genehmigung bekommen haben. Jetzt müssen wir sehen, dass wir so schnell wie möglich wieder in den Rhythmus finden“, zeigt sich der Sportliche Leiter Jochen Kientz gegenüber dem Mannheimer Morgen erleichtert.

„Ich bin glücklich, wieder meinem Beruf nachgehen zu können“, ergänzt SVW-Trainer Bernhard Trares. Scheinbar wollen die Mannheimer, die sich zuletzt wiederholt für einen vorzeitigen Saisonabbruch ausgesprochen haben, vorbereitet sein, falls die Spielzeit - was der bevorzugte Plan des DFB ist - fortgesetzt werden sollte. 

Der SV Waldhof Mannheim darf wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. 

mab 

Rubriklistenbild: © picture alliance / Uwe Anspach/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare