2019 weiter ohne Punktverlust

Waldhof zittert sich in Unterzahl zum Sieg gegen Steinbach

+
SV Waldhof Mannheim - TSV Steinbach Haiger

Mannheim – Nächster Schritt Richtung Aufstieg! Der SV Waldhof Mannheim gewinnt am Montagabend (18. März) sein Heimspiel gegen den TSV Steinbach Haiger.

Der SV Waldhof Mannheim bleibt im Jahr 2019 weiter ohne Punktverlust! Der Tabellenführer der Regionalliga Südwest feiert vor 5.302 Zuschauern im Carl-Benz-Stadion einen 3:2-Sieg gegen den TSV Steinbach Haiger.

Verrückte Anfangsphase - SV Waldhof führt zur Pause

Der SVW kann in der Anfangsphase seine ganze Offensivklasse ausspielen. Jannik Sommer (11.), der kurzfristig für Timo Kern (muskuläre Probleme) in die Startelf gerückt ist, macht den Anfang, nur wenige Sekunden später erzielt Maurice Deville (12.) das 2:0. Nachdem Steinbach durch Dennis Wegner (21.) zwischenzeitlich verkürzen kann, stellt Marcel Hofrath (24.) kurz darauf mit einem strammen Fernschuss den alten Abstand wieder her.

Fotos vom Waldhof-Heimspiel gegen Steinbach

Steinbach versteckt sich nicht und ist im weiteren Verlauf der ersten Hälfte das bessere Team. Arnold Budimbu (44.) vergibt eine Minute vor der Pause alleine vor SVW-Keeper Markus Scholz die Großchance auf den Anschluss - Glück für die Gastgeber.

Gelb-Rot für Diring - Steinbach macht es nochmal spannend

Nach dem Seitenwechsel reißt dann wieder der SVW das Spielgeschehen an sich - ohne allerdings wirklich zwingend zu sein. Unnötig: Dorian Diring (68.) sieht - nachdem er den Ball weggeschlagen hat - die Ampelkarte und muss vom Platz. 

Die Gäste werfen in der Schlussphase alles nach vorne: Moritz Göttel (89.) sorgt mit seinem Tor dafür, dass es nochmal spannend wird. Die Waldhöfer müssen noch einmal zittern, doch letztlich rettet die Trares-Elf die Führung über die Zeit und sichert die drei Punkte.

Bereits am Samstag (23. März/14 Uhr) hat der SV Waldhof wieder ein Heimspiel. Dann ist der VfB Stuttgart II zu Gast im Carl-Benz-Stadion.

SV Waldhof Mannheim – TSV Steinbach Haiger 3:2 (3:1)

Anstoß

Montag, 18. März um 20:15 Uhr im Carl-Benz-Stadion

SV Waldhof Mannheim

Scholz - Meyerhöfer, Seegert, Conrad, Hofrath - Ma. Schuster, Diring - Sommer (90.+2 Celik), Deville, G. Korte (88. Schultz) - Sulejmani (82. Hirsch)

TSV Steinbach Haiger

Bibleka - Strujic, Kamm Al-Azzawe , Welker, Kunert - T. Müller, Marquet - D. Wegner (70. Kramer), Heister (37. Herzig, 55. Trkulja), Budimbu - Göttel

Tore

1:0 Sommer (11.), 2:0 Deville (12.), 2:1 Wegner (21.), 3:1 Hofrath (24.), 3:2 Göttel (89.)

Schiedsrichter

Tobias Döring

Bes. Vorkommnisse

Gelb-Rot für Diring (68.)

Zuschauer

5.302

Aktualisieren

Schluss! Der SV Waldhof gewinnt gegen den TSV Steinbach mit 3:2.

92. Minute: Letzter Wechsel: Celik kommt für Sommer.

92. Minute: Puh - Kunert trifft die Latte.

90. Minute: Drei Minuten muss der SVW hier noch zittern.

89. Minute: Da fällt das 3:2! Göttel tankt sich durch und bezwingt Scholz - jetzt wird es doch nochmal spannend.

88. Minute: Trares nimmt den nächsten Wechsel vor: Schultz ersetzt Korte.

87. Minute: Also Steinbach tut sich im Spiel nach vorne schwer. Es hat momentan nicht den Anschein, als wird es hier nochmal eng für den SVW.

82. Minute: Wechsel beim SVW: Für Sulejmani kommt Hirsch.

80. Minute: Die letzten zehn Minuten sind angebrochen, Steinbach macht langsam auf.

78. Minute: Direkter Freistoß von Seegert aus zentraler Position, Bibleka ist zur Stelle und hat die Kugel.

76. Minute: Die Emotionen kochen jetzt über: Kunert bekommt die nächste Gelbe Karte.

70. Minute: Letzter Wechsel beim TSV: Kramer kommt für Torschütze Wegner.

70. Minute: 5.302 Zuschauer sind im Carl-Benz-Stadion.

68. Minute: Gelb-Rot für Diring! Nach einem Foul von Seegert pfeift Döring ab, Diring schlägt den Ball weg. Da der Franzose schon verwarnt gewesen ist, muss er vom Platz. Unnötig.

67. Minute: Und die nächste Gelbe: Diesmal für Budimbu, der Schuster zu Fall gebracht hat.

65. Minute: Von Steinbach ist kaum etwas zu sehen, das Mink-Team steht tief.

59. Minute: Foul von Welker an Korte - Gelb.

56. Minute: Waldhof macht jetzt wieder mehr Druck.

55. Minute: Herzig muss schon wieder raus, Trkulja ist neu dabei.

52. Minute: Auch die Ecke sorgt für keine Gefahr.

52. Minute: Der Freistoß von Diring wird abgefälscht - Eckball. 

51. Minute: Deville wird kurz vor der Strafraumgrenze von Kamm Al-Azzawe gefoult - gute Freistoßposition für den SVW.

46. Minute: Die zweite Halbzeit läuft. Keine Wechsel auf beiden Seiten.

Fotos

SV Waldhof gegen TSV Steinbach Haiger: 3:1 nach der 1. Halbzeit

Pause im Carl-Benz-Stadion: Der SV Waldhof Mannheim führt zur Pause gegen den TSV Steinbach mit 3:1. Die Hausherren beginnen stark und gehen durch einen Doppelschlag in Führung. Der TSV kann verkürzen, doch kurz darauf stellt Hofrath den alten Abstand wieder her. In der Schlussphase der ersten Hälfte hat Steinbach mehr vom Spiel - Budimbu lässt aber die große Chance auf den Anschluss liegen.

44. Minute: Großchance für Steinbach: Budimbu schüttelt Conrad ab und läuft alleine auf das Tor zu, Scholz kann aber parieren.

39. Minute: Die Gäste werden jetzt offensiver.

37. Minute: Wechsel bei Steinbach: Herzig kommt für den verletzten Heister.

33. Minute: Ein Freistoß von Kunert landet bei Kamm Al-Azzawe, dessen Kopfball für Scholz kein Problem ist.

30. Minute: Klasse Kombinationsfußball, insgesamt vier Tor - unterhaltsames Spiel bisher im Carl-Benz-Stadion.

28. Minute: Wegner sieht Gelb nach Foul an Diring.

25. Minute: Es geht hier Schlag auf Schlag! Wegner umspielt Scholz und ist schon durch, trifft aber nur den Pfosten.

24. Minute: Was für ein Strahl! Hofrath zieht einfach mal ab, Bibleka ist geschlagen - der alte Abstand ist wiederhergestellt.

21. Minute: Steinbach verkürzt! Wegner macht nach Vorlage von Budimbu das 2:1.

17. Minute: Der SVW kontrolliert das Spiel und hält den Ball in den eigenen Reihen.

13. Minute: Steinbach hat in den ersten Minuten gar nicht so schlecht begonnen, doch der SVW ist im Spiel nach vorne einfach brutal effektiv. So spielt ein Aufsteiger.

12. Minute: 2:0 - Doppelschlag! Deville legt nur wenige Sekunden nach. Wahnsinn.

11. Minute: Jetzt ist er drin, 1:0! Sulejmani bedient im Sturmzentrum Sommer, der ganz cool vollendet.

10. Minute: Korte flankt von links in den Strafraum, Sommer verlängert auf Sulejmani, dessen Schuss links am Kasten vorbeigeht. 

9. Minute: Gelb für Diring nach Foul an Marquet.

8. Minute: Gut vorgetragener Angriff der Hausherren über Meyerhöfer und Korte, Sulejmani wird dann aber von einem Steinbacher entscheidend bedrängt und kann den Ball nicht Richtung Tor bringen.

2. Minute: Erster Abschluss von Steinbachs Wegner - links am Tor vorbei.

1. Minute: Anpfiff in Mannheim: Der SVW hat Anstoß und spielt im ersten Durchgang von links nach rechts.

SV Waldhof Mannheim: Die Aufstellung gegen den TSV Steinbach Haiger

Update: Timo Kern kann nicht spielen! Der Mittelfeldspieler muss kurzfristig passen. Für ihn rückt Jannik Sommer in die Startelf, Morris Nag nimmt den Platz auf der Bank ein.

Beim SV Waldhof Mannheim gibt es insgesamt drei Veränderungen in der Startelf: Conrad, Hofrath und Diring beginnen für Schultz, Celik (beide auf der Bank) und Raffael Korte (verletzt).

Waldhof-Gegner Steinbach hat an Boden verloren

Auch wenn sich der TSV Steinbach Haiger in den vergangenen Wochen aus dem Aufstiegsrennen verabschiedet hat, warnt Waldhof-Coach Bernhard Trares vor dem Team von Trainer Matthias Mink. „Steinbach ist eine ganz gefährliche und routinierte Mannschaft - wir müssen sowohl mit dem Ball als auch gegen den Ball konzentriert arbeiten, um den Gegner von Anfang an unter Druck zu setzen“, sagt Trares auf der Pressekonferenz am Freitag (15. März).

SV Waldhof Mannheim gegen TSV Steinbach Haiger live im TV und Live-Stream

Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du alles zur Regionalliga-Partie SV Waldhof Mannheim gegen TSV Steinbach Haiger.

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare