Souveräne Vorstellung gegen Walldorf

Klarer Sieg! SVW beendet Regionalliga-Saison auswärts ungeschlagen

+
Der SV Waldhof Mannheim gewinnt souverän gegen den FC-Astoria Walldorf. (Archivfoto)

Durch einen klaren Sieg beim FC-Astoria Walldorf beendet der SV Waldhof Mannheim die Saison in der Regionalliga Südwest ohne Auswärtsniederlage. Timo Kern zeigt gegen seinen ehemaligen Klub eine tolle Leistung:

Der SV Waldhof Mannheim krönt eine überragende Saison ohne Niederlage in der Fremde. Durch einen souveränen 3:0-Erfolg beim FC-Astoria Walldorf fahren die Blau-Schwarzen ihren 15.(!) Auswärtssieg ein. 

Der SVW ist von beginn an tonangebend und erarbeitet sich erste kleinere Gelegenheiten, die beste Chance in der Anfangsphase hat aber Walldorf: Marcus Meyer (18.) läuft alleine auf Miro Varvodic zu, scheitert letztlich aber am Innenpfosten. 

Doppelpack von Timo Kern bringt SV Waldhof früh auf Kurs

Fast im Gegenzug gehen die Blau-Schwarzen dann in Führung: Der ehemalige Walldorfer Timo Kern (21.) lässt seinen Gegenspieler stehen und schiebt die Kugel überlegt ins linke Eck ein. Nur acht Minuten später ist es erneut Kern, der nach Vorarbeit von Sulejmani zum Doppelpack trifft! In der Folge hat Erik Wekesser die große Chance zu verkürzen, er scheitert letztlich aber am starken Varvodic - es bleibt bei der 2:0-Pausenführung aus Sicht des SVW. 

Nach dem Seitenwechsel machen die Mannheimer dort weiter, wo sie zuvor aufgehört haben: Dorian Diring sieht den völlig freistehenden Maurice Deville (50.), der zur frühen Entscheidung einschiebt - 3:0. Im weiteren Verlauf plätschert die Partie dahin, in der Schlussphase bringen die Blau-Schwarzen den deutlichen Sieg souverän über die Zeit. 

FC-Astoria Walldorf – SV Waldhof Mannheim 0:3 (0:2)

Anstoß

Samstag, 11. Mai um 14 Uhr im FC-Astoria-Stadion Walldorf 

FC-Astoria Walldorf

Rennar - Pellowski (70. Schaffer), Nyenty, Müller, Kranitz - Hofmann (70. Goß), Kiermeier (76. Tzimanis) - Meyer, Sahin - Wekesser, Schön

SV Waldhof Mannheim

Varvodic - Meyerhöfer, Seegert, Schultz, Celik - Diring (59. Mi. Schuster), Hirsch - G. Korte (84. Schwarz), Kern, Deville (70. Weißenfels) - Sulejmani

Tore

0:1 Kern (21.), 0:2 Kern (29.), 0:3 Deville (50.)

Schiedsrichter

Thorsten Braun

Aktualisieren 

SV Waldhof Mannheim schlägt den FC-Astoria Walldorf - Der Ticker zum Nachlesen

Schlusspfiff! Der SVW gewinnt souverän mit 3:0 gegen Astoria Walldorf.

88. Minute: Noch einmal eine Ecke für die Gäste, allerdings ohne Gefahr. 

84. Minute: Letzter Wechsel bei den Blau-Schwarzen: Schwarz kommt für Korte.

80. Minute: Die Mannheimer lassen hier nichts mehr anbrennen, das Spiel ist längst entschieden.

70. Minute: Nächster Wechsel beim SVW: Weißenfels ersetzt Deville.

68. Minute: Sahin sieht die erste gelbe Karte der Partie. 

64. Minute: Das Spiel plätschert nun etwas dahin. 

59. Minute: Erster Wechsel bei den Gästen: Mi. Schuster ersetzt Diring. 

55. Minute: Seegert klärt in letzter Not. 

50. Minute: TOOOOOR FÜR DEN SVW!!! Diring legt quer auf den völlig freistehenden Deville, der nur noch seinen Fuß hinhalten muss. 

49. Minute: Diring steckt durch auf Sulejmani, Nyenty kann klären. 

46. Minute: Die zweite Halbzeit läuft. 

FC-Astoria Walldorf gegen SV Waldhof Mannheim - 0:2 nach der ersten Halbzeit

Pause. Der SVW liefert in den ersten 45 Minuten eine souveräne Vorstellung ab und führt durch einen Doppelpack von Timo Kern (21., 29.) verdient mit 2:0 bei Astoria Walldorf. Wir sind rechtzeitig zum Anpfiff der zweiten Halbzeit zurück.

45. Minute: Deville versucht es mit dem Heber, Rennar hat aber aufgepasst.

42. Minute: Eine Ecken-Serie der Blau-Schwarzen bringt letztlich keine Gefahr ein. 

36. Minute: Varvodic! Der Waldhof-Ersatzkeeper kann klasse gegen Wekesser retten, der die Kugel eigentlich nur noch einschieben muss. 

33. Minute: Abschluss von Schön, Varvodic ist aber zur Stelle. 

29. Minute: TOOOOOOR! Die Mannheimer können erhöhen! Sulejmani steckt durch auf Kern, der die Kugel diesmal mit Wucht in die Maschen haut! 

27. Minute: Die Blau-Schwarzen setzen sich jetzt in der Hälfte der Gastgeber fest. 

21. Minute: TOOOOOOOOOR FÜR DEN SVW! Timo Kern lässt seinen Gegenspieler stehen und schiebt gegen seinen Ex-Klub flach ins linke Eck ein!

18. Minute: Riesenchance für Walldorf! Meyer läuft alleine auf Varvodic zu und scheitert am Innenpfosten. 

17. Minute: Freistoß von Sahin, Seegert klärt per Kopf. 

12. Minute: Erste Ecke für die Gastgeber: Kranitz wird im Strafraum komplett aus den Augen gelassen und verpasst die Hereingabe nur knapp - Glück für den SVW.

8. Minute: Konter der Blau-Schwarzen: Diring legt ab auf Korte, dessen Schuss Walldorf-Keeper Rennar aber klasse übers Tor lenken kann. 

5. Minute: Eine Flanke von Meyerhöfer verlängert Sulejmani auf Diring, der die Kugel ins Tor köpft! Die Fahne geht aber hoch - Abseits. 

2. Minute: Erste Ecke von Diring, aber ohne Gefahr.

1. Minute: Die Partie läuft! 

+++ Der Anpfiff verzögert sich etwas, da einige Spieler von Astoria Walldorf noch verabschiedet werden. 

FC-Astoria Walldorf gegen SV Waldhof Mannheim - Aufstellung 

Bernhard Trares verändert seine Startelf im Vergleich zum Heimsieg gegen Elversberg auf vier Positionen: Miro Varvodic, Mete Celik, Maurice Hirsch und Timo Kern rücken für Markus Scholz, Marcel Hofrath, Marco Schuster und Raffael Korte ins Team.

Empfang im Stadthaus und Autokorso! SV Waldhof feiert Aufstieg in der Mannheimer Innenstadt

Nach dem letzten Spieltag der Regionalliga Südwest werden die ,Buwe' auch von der Stadt Mannheim geehrt. Am Sonntag (19. Mai) wird die Mannschaft von Aufstiegscoach Bernhard Trares zunächst um 11 Uhr im Stadthaus (N1) empfangen. 

Nach dem Empfang im Ratssaal wird sich der Aufsteiger mit dem Meister-Pokal den Fans präsentieren. Im Anschluss ist ein Auto-Korso durch die Kunststraße, um den Friedrichsplatz und durch die Fressgasse geplant.

FC-Astoria Walldorf empfängt SV Waldhof Mannheim

„Unsere Quote auswärts ist schon Wahnsinn! Trotzdem wollen wir die Serie weiter ausbauen und dafür müssen wir wieder 100 Prozent geben, um auch in Walldorf einen Sieg mitzunehmen“, bezieht sich Waldhof-Mittelfeldspieler Raffael Korte auf die starken Auftritte der Blau-Schwarzen in der Fremde, die letztlich ein wichtiger Schlüssel zum Aufstieg in die 3. Liga gewesen sind. 

Beim Tabellenzwölften werden die Mannheimer ein gefühltes Heimspiel haben, denn der Gästeblock ist restlos ausverkauft. Im Hinspiel hat Walldorf im Carl-Benz-Stadion ein überraschendes Unentschieden geholt. „Es wird, wie immer, kein leichtes Spiel, weil jede Mannschaft gegen uns alles reinwirft und uns Punkte klauen möchte", betont Korte.

FC-Astoria Walldorf gegen SV Waldhof Mannheim heute im kostenlosen Live-Stream

Der Waldhof-Livestream wird das SVW-Auswärtsspiel gegen Astoria Walldorf wie gewohnt kostenlos auf YouTube übertragen. Hier geht es zum Stream!

Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du alles zur Regionalliga-Partie FC-Astoria Walldorf gegen SV Waldhof Mannheim.

mab

Mehr zum Thema

Kommentare