Waldhof droht Ausverkauf

Auch Eigengewächs Flick verlässt SVW – Gohlke-Wechsel in die Premier League?

Der Vertrag von Florian Flick läuft am 30. Juni aus.
+
Waldhof-Eigengewächs Florian Flick zieht es zum FC Schalke 04.

Mannheim – Nächster Abgang beim SV Waldhof: Eigengewächs Florian Flick wechselt zum FC Schalke 04. Zudem soll ein Premier-League-Klub an Gerrit Gohlke interessiert sein.

  • SV Waldhof: Florian Flick verlässt den Klub.
  • Flick wechselt in die U23 von Schalke 04.
  • Zudem soll ein Premier-League-Klub an Gerrit Gohlke interessiert sein.

Update vom 23. Juli: Nächste bittere Nachricht für den SV Waldhof Mannheim: Eigengewächs Florian Flick verlässt den Klub und wechselt in die U23 des FC Schalke 04. Dies teilten die Gelsenkirchener auf ihrer Vereins-Homepage mit. Flick hatte seinen auslaufenden Vertrag am Alsenweg nicht verlängert. In der abgelaufenen Drittliga-Saison ist der 20-Jährige auf 13 Einsätze (ein Tor für den SVW gekommen.

SV Waldhof: Florian Flick wechselt zum FC Schalke 04 – Premier-League-Klub an Gerrit Gohlke interessiert?

Flick könnte nicht der letzte Abgang bei den Mannheimern gewesen sein. Laut dem ,Mannheimer Morgen' soll ein Klub aus der englischen Premier League an Innenverteidiger Gerrit Gohlke interessiert sein. Um welchen Verein es sich handelt, ist allerdings nicht bekannt. Alle Transfer-News und Gerüchte zum SV Waldhof findest Du in unserer großen Übersicht.

Transfer-Gerücht: Waldhof-Talent Florian Flick nach Hoffenheim?

Erstmeldung vom 14. Juni: Für Florian Flick könnte es momentan nicht viel besser laufen. Nach der Corona-Pause hat sich der 20-Jährige beim SV Waldhof Mannheim in die Startelf gespielt. Der 20-Jährige vertritt momentan Max Christiansen, der dem SVW nicht zur Verfügung steht. In den vergangenen drei Partien ist Flick jeweils über 90 Minuten zum Einsatz gekommen. Der Youngster soll auch Begehrlichkeiten bei anderen Klubs geweckt haben.

SV Waldhof: Florian Flick vor Wechsel nach Hoffenheim?

Wie „Liga-Drei.de“ berichtet, soll sich die TSG Hoffenheim mit dem Waldhof-Talent beschäftigen. Flicks Vertrag in Mannheim läuft am 30. Juni 2020 aus. Die Kraichgauer könnten den Defensiv-Allrounder also ablösefrei verpflichten.

Dem Bericht zufolge soll sich Flick über die zweite Mannschaft der TSG für höhere Aufgaben empfehlen. Der gebürtige Mannheimer hat beim SVW 2018 einen Vertrag für die erste Mannschaft unterschrieben. In der laufenden Saison ist er in der 3. Liga bisher sechs Mal eingesetzt worden. Am Sonntag trifft Flick mit Waldhof auf den FC Bayern München II (live auf Magenta Sport und im MANNHEIM24-Ticker). Am Mittwoch ist der SVW zu Gast in Unterhaching (live im TV und Live-Ticker).

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare