1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

Waldhof-Sorgen nehmen zu: Trares gegen Bayern II zum Improvisieren gezwungen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Dem SV Waldhof Mannheim gehen vor dem Spitzenspiel am Sonntag gegen den FC Bayern München II die Spieler aus. SVW-Trainer Bernhard Trares ist zum Improvisieren gezwungen:

Die Personalsorgen beim SV Waldhof Mannheim haben nach der ersten Auswärtspleite seit über zwei Jahren in Halle weiter zugenommen. Neben den gesperrten Michael Schultz und Arianit Ferati fällt auch Maurice Deville (angeschwollener Fuß) für das Spitzenspiel am Sonntag (14. Juni/17 Uhr, live auf Magenta Sport und im MANNHEIM24-Ticker) gegen den FC Bayern II aus. Auch Innenverteidiger Marcel Seegert ist noch keine Option, zudem ist der Einsatz von Mohamed Gouaida fraglich.

SV Waldhof: Personalsorgen nehmen zu - auch Maurice Deville fällt gegen FC Bayern II aus

„Wir müssen uns überlegen wie wir das kompensieren, aber wir versuchen auch da wieder eine gute Lösung zu finden“, erklärt SVW-Trainer Bernhard Trares auf der virtuellen Pressekonferenz am Freitag. Aufgrund des ohnehin schon dünn besetzten Kaders ist der 54-Jährige gegen den Tabellenzweiten zum improvisieren gezwungen. „Es gibt zwei, drei Varianten. Vielleicht bringen wir den ein oder anderen frischen Spieler nochmal rein, der jetzt noch nicht so viel gespielt hat“, so Trares.

Komplett anders sieht die Situation bei der Bayern-Reserve, die Trares als stärkste zweite Mannschaft der letzten Jahre bezeichnet, aus. Die Münchener, bei denen der Ex-Waldhöfer Timo Kern erstmals seit seinem Wechsel im vergangenen Sommer an seine alte Wirkungsstätte zurückkehren wird, sind das beste Rückrundenteam der 3. Liga und haben neun ihrer letzten elf Spiele gewonnen.

„Sie machen kaum technische Fehler und haben ein gutes Potenzial, sind aber auch schlagbar", hofft Trares dennoch auf einen Heimsieg am Sonntag. Bereits am Mittwoch ist der SV Waldhof zu Gast in Unterhaching (live im TV und Ticker).

Der Mannheimer Trainer Bernhard Trares gestikuliert.
Waldhof-Coach Bernhard Trares muss am Sonntag gegen Bayern II improvisieren. © Robert Michael/dpa

mab

Auch interessant

Kommentare