3. Liga

SV Waldhof: Wirbel nach Foto mit todkrankem Fan - Jetzt reagiert der DFB

Erinnerungsfoto: Spieler und Verantwortliche des SV Waldhof versammeln sich um den Fan.
+
Erinnerungsfoto: Spieler und Verantwortliche des SV Waldhof versammeln sich um den Fan.

Nachdem die Spieler und Verantwortliche des SV Waldhof Mannheim nach dem Lübeck-Spiel ein Foto mit einem erkrankten Fan gemacht hat, bezieht nun der DFB Stellung:

Update vom 22. April: Am Donnerstag stellt der DFB klar, dass er KEINE Ermittlungen gegen den SV Waldhof Mannheim eingeleitet hat. „Der DFB hat veröffentlichtes Bildmaterial aus dem Innenraum vom Spiel Waldhof Mannheim – VfB Lübeck am Wochenende gesehen, unter anderem ein Gruppenbild auf Instagram mit Spielern und Personen auf dem Spielfeld, die nicht dem Mannnschaftskreis zuzuordnen sind“, teilt ein DFB-Sprecher mit.

SV Waldhof: Fan-Foto nach Lübeck-Spiel - DFB leitet keine Ermittlungen ein

Daraufhin hat der Verband den SV Waldhof dazu aufgefordert, mit Blick auf das Hygienekonzept der 3. Liga eine Erklärungen mit allen Hintergründen abzugeben. „Offizielle Hintergründe zu dem Vorgang abseits der medialen Berichterstattung sind dem DFB nicht bekannt, im Vorfeld war uns dazu auch nichts angezeigt“, so der DFB weiter.

Hintergrund: Der SV Waldhof Mannheim hat im Spiel am Sonntag gegen den VfB Lübeck einem unheilbar krankem Fan die Möglichkeit gegeben, live im Carl-Benz-Stadion dabei zu sein. Im Anschluss an den Heimsieg hat das SVW-Team mit dem Fan ein Foto gemacht.

SV Waldhof Mannheim: Foto mit Fan sorgt für Wirbel - Schaltet sich der DFB ein?

Update vom 21. April: Der DFB ermittelt Medienberichten zufolge gegen den SV Waldhof Mannheim wegen eines Verstoßes gegen das Hygienekonzept. Grund ist ein Foto nach dem Heimspiel gegen Lübeck, auf welchem Spieler und Verantwortliche mit einem an ALS erkrankten Fan posiert haben. Bis auf die im Vorfeld negativ getesteten Profis und den Anhänger haben alle eine Maske getragen. Lediglich der Sicherheitsabstand konnte nicht eingehalten werden. Der Verein hat sich jedoch im Vorfeld der Aktion eine Sondergenehmigung vom Mannheimer Gesundheitsamt eingeholt.

SV Waldhof Mannheim erfüllt erkranktem Fan besonderen Wunsch

Erstmeldung vom 20. April: Tolle Aktion des SV Waldhof Mannheim! Unmittelbar nach der Partie am vergangenen Sonntag gegen den VfB Lübeck haben sich Spieler und Verantwortliche des Traditionsvereins auf dem Rasen versammelt und ihre volle Aufmerksamkeit einem an der unheilbaren Nervenkrankheit ALS erkranktem Waldhof-Fan gewidmet. Dessen Wunsch war es, eine Partie seines Herzensklubs noch einmal live im Stadion zu verfolgen.

In Kooperation mit dem Mannheimer Wünschewagen hat der Verein die Bitte des Anhängers erfüllt. Neben einem 3:2-Heimerfolg durfte sich der Fan über zahlreiche Trikots und Fotos mit der Mannschaft freuen. „Einmal Waldhof, immer Waldhof! Dieser Sieg war für dich“, schreibt der SVW auf Facebook. (mab)

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare