Nach Maßnahmenpaket

Wegen Corona-Krise: DFB lockert Zulassungsverfahren für 3. Liga

Mannheim – Da die Corona-Krise viele Drittligisten schwer trifft, hat der DFB das Zulassungsverfahren für die kommende Saison gelockert. Alle Infos:

  • Corona-Krise: DFB lockert Zulassungsverfahren zur 3. Liga.
  • Zuvor hat DFB bereits ein Maßnahmenpaket verabschiedet.
  • Viele Drittiligisten trifft Corona-Krise schwer.

Nach dem umfangreichen Maßnahmenpaket, das bereits in der vergangenen Woche beschlossen worden ist, hat der DFB für die 3. Liga und die Frauen-Bundesliga das Zulassungsverfahren für die Saison 2020/21 gelockert. Das gibt der Verband am Mittwoch (8. April) bekannt. Somit sollen Bewerber in der Corona-Krise, die zahlreiche Vereine hart trifft, entlastet werden. Der SV Waldhof Mannheim hat seine Unterlagen zur Zulassung Anfang März eingereicht.

Wir können in der aktuellen Situation nicht die gewohnten Maßstäbe in der 3. Liga und FLYERALARM Frauen-Bundesliga ansetzen, das wäre absurd“, sagt DFB-Vizepräsident Peter Frymuth.

3. Liga: Lockerung beim Zulassungsverfahren für neue Saison

So wird es für die kommende Saison keine Zulassungsverweigerungen aufgrund nicht nachgewiesener wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit geben. Auch in anderen Bereichen der Zulassungsverfahren ist die Erteilung möglicher Bedingungen, Auflagen und Sanktionen angepasst oder ausgesetzt worden. Mit Beginn der Zulassungsphase 2021/22 sollen die Änderungen wieder aufgehoben werden. 

Auf eine komplette Aussetzung des Zulassungsverfahrens hat der DFB verzichtet. Peter Frymuth erklärt: „Eine Aufhebung des gesamten Zulassungsverfahrens würde später, wenn wieder Normalität im Fußball einkehrt, eine Rückkehr in den geregelten Betrieb wirtschaftlich und organisatorisch erschweren und könnte für Folgeprobleme sorgen – sowohl bei den Klubs selbst als auch für die betroffenen Ligen. Deshalb ist ein verschlanktes Zulassungsverfahren die sinnvollste Lösung.

SV Waldhof in der Corona-Pause

Aufgrund der Corona-Pause hat der SV Waldhof gemeinsam mit der Stadt Mannheim die erste Mannheimer E-Sport-Meisterschaft ins Leben gerufen. Indes kommt der Drittligist einem eigenen Nachwuchsleistungszentrum näher. Nach einem weiteren Beschluss der Politik steht die 3. Liga wegen der Corona-Krise vor einer echten Zerreißprobe.

nwo mit PM

Rubriklistenbild: © picture alliance / Boris Roessler/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare