1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

„Großer Schock“: Schultz fällt mehrere Monate aus!

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

null
Michael Schultz spielt seit Sommer 2016 für den SV Waldhof. © MANNHEIM24/Nils Wollenschläger

Mannheim-Waldhof – Ist das bitter! Waldhof-Innenverteidiger Michael Schultz hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt mehrere Monate und somit auch für die Aufstiegsspiele aus.

Kurz nachdem sich Meppens Toptorjäger Benjamin Grith schwer verletzt hat, muss auch der SV Waldhof eine bittere Nachricht wegstecken.

Innenverteidiger Michael Schultz (23) hat sich am Freitag nämlich einen Kreuzbandriss im vorderen rechten Knie zugezogen und wird mehrere Monate ausfallen.

Michael hat sich einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Kniegelenk zugezogen. Er wird sich in den kommenden Tagen einem Eingriff unterziehen und anschließend umfangreiche Rehabilitationsmaßnahmen durchlaufen“, sagt SVW-Cheftrainer Gerd Dais und fügt hinzu: „Das ist für uns ein großer Schock. Er ist sowohl sportlich als auch als Führungsspieler ein wichtiger Teil unserer Mannschaft.“

„So kurz vor den Aufstiegsspielen ist die Verletzung natürlich extrem bitter. Ich bin aber überzeugt, dass die Mannschaft jetzt erst recht alles für den Aufstieg geben wird", gibt sich Michael Schultz dennoch kämpferisch.

MANNHEIM24 wünscht gute Besserung!

Mehr zum Thema:

>>> Fan-Dachverband ‚Pro Waldhof‘ kritisiert SV Meppen

>>> Anstoßzeiten für Aufstiegsspiele festgelegt

>>> SVW-Fans stehen Schlange für Aufstiegsheimspiel

>>> Aufstiegsrückspiel bereits ausverkauft

>>> Unsere Übersichtsseite zu den Aufstiegsspielen

nwo

Auch interessant

Kommentare