Sommer-Doppelpack

Waldhof gewinnt Test bei Drittligist Regensburg

+
Archivfoto

Regensburg – Achtungserfolg für den SV Waldhof! Der Regionalligist entscheidet ein Testspiel bei Drittligist Jahn Regensburg für sich. So lief die Partie:

Der SV Waldhof hat das zweite Testspiel der Wintervorbereitung gewonnen. Gegen den höherklassigen SSV Jahn Regensburg führt die Dais-Elf zwischenzeitlich mit 3:0 (>>> Der komplette Winterfahrplan).

Nachdem Nico Hebisch (44.) die Gäste im ersten Durchgang in Führung gebracht hat, legen die Blau-Schwarzen nach dem Seitenwechsel nach. Jannik Sommer (46./47.) trifft erst vom Elfmeterpunkt und kurz darauf erhöht der SVW-Angreifer aus dem Spiel heraus auf 3:0.

Neuzugänge kommen zum Einsatz

Die vom ehemaligen BVB-Stürmer Heiko Herrlich trainierten Hausherren geben sich in der Folge aber nicht geschlagen. Durch die Tore von André Luge (73.) und Sven Kopp (89.) kann der Drittligist noch auf 2:3 verkürzen. 

SVW-Coach Gerd Dais nutzt den Test auch, um die drei Winterneuzugänge testen. So hat Dennis Rothenstein von Anfang gespielt, Mete Celik und Kevin Nennhuber sind im zweiten Durchgang eingewechselt worden. Zudem durfte Keeper Christopher Gäng, der in den vergangenen sechs Monaten aufgrund von Verletzung nur selten im Kader gestanden hat, 45 Minuten spielen.

Hallenturnier am Sonntag

Am Sonntag, 22. Januar, ist der SV Waldhof beim Hallenturnier „MorgenMasters“ im Einsatz (ab 11:48 Uhr). Am ersten Tag des Budenzaubers in der GBG Halle in Mannheim haben die Blau-Schwarzen 3:1 gegen den TSV Neckarau gewonnen (Tore: Gianluca Korte, Morris Nag und Ilias Tzimanis) und 2:3 gegen den LSV Ladenburg verloren (Tore: Ilias Tzimanis und Morris Nag).

Mehr zum SVW:

>>> Nico Seegert trainiert bei Wormatia Worms mit

>>> Ex-Waldhöfer Franzin beendet Karriere

>>> Facebook-Hit: SVW bald Weltauswahl

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare