1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

Badischer Pokal: SV Waldhof schlägt Horrenberg - Das ist der Viertelfinal-Gegner

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Anton Donkor trifft für den SV Waldhof zum 0:1. (Archivfoto)
Anton Donkor trifft für den SV Waldhof zum 0:1. (Archivfoto) © Nils Wollenschläger/MANNHEIM24

Badischer Pokal - Der SV Waldhof Mannheim hat sich im Pokal-Achtelfinale gegen die SG Horrenberg durchgesetzt. Wie die Partie lief und welche Spieler zum Einsatz gekommen sind:

Update vom 28. September - 20:50 Uhr: Der SV Waldhof Mannheim ist ins Viertelfinale des Badischen Pokals eingezogen. Am Dienstagabend gewinnt der Drittligist beim Landesligisten SG Horrenberg mit 4:1 (1:0). Waldhof-Trainer Patrick Glöckner nimmt im Vergleich zum letzten Liga-Spiel elf Änderungen in der Anfangsformation vor. So dürfen sich unter anderem Torhüter Jan-Christoph Bartels, die Verteidiger Jan Just und Gerrit Gohlke sowie die Offensivspieler Baris Ekincier, Shin-hyung Lee und Gillian Jurcher zeigen.

WettbewerbBadischer Pokal - Achtelfinale
PartieSG Horrenberg (Landesliga) - SV Waldhof Mannheim (3. Liga)
Ergebnis1:4 (0:1)
Tore0:1 Donkor (6.), 0:2 Ekincier (53.), 0:3 Gohlke (57./FE.), 0:4 Jurcher (61.), 1:4 Gebrhardt (64.)

SV Waldhof: Sieg im Pokal-Achtelfinale gegen Horrenberg

Anton Donkor (6.) bringt die Mannheimer früh in Führung. Nach dem Seitenwechsel bauen Ekincier (53.), Gohlke per Elfmeter (57.) und Jurcher (61.) den Waldhof-Vorsprung aus. Der Außenseiter kann in der Schlussphase nur noch durch Dennis Gebrhardt (64.) verkürzen, sodass der Titelverteidiger seiner Favoritenrolle gerecht wird und in die nächste Runde einzieht. Im Viertelfinale trifft der SV Waldhof nun auf den Verbandsligisten FC Zuzenhausen.

SV Waldhof Mannheim im Badischen Pokal - Aufstellung gegen Horrenberg

Erstmeldung vom 28. September - 18:30 Uhr: Der SV Waldhof Mannheim geht am Dienstagabend (28. September) als klarer Favorit in das Achtelfinale des Badischen Pokals. Gegen den Landesligisten SG Horrenberg setzt Waldhof-Trainer Patrick Glöckner auf zahlreiche Spieler, die in den vergangenen Wochen selten zum Einsatz gekommen sind. Du willst keine Waldhof-News mehr verpassen? Dann abonniere jetzt unseren kostenlosen Waldhof-Newsletter!

SV Waldhof Mannheim heute gegen Horrenberg: Aufstellung im Badischen Pokal

Das Tor wird wie zu erwarten von der aktuellen Nummer zwei Jan-Christoph Bartels gehütet. In der Abwehrkette dürfen Niklas Sommer, Gerrit Gohlke, Jan Just und Anton Donkor ran. Im defensiven Mittelfeld zieht Stefano Russo die Strippen. Neben Sommer stehen mit Emmanuel Léonce Kouadio und Marcel Gottschling zwei weitere Rechtsverteidiger im Aufgebot.

Während Kouadio auch in der Mittelfeldzentrale eingesetzt werden kann, wird Gottschling wohl den offensiveren Part auf dem rechten Flügel übernehmen - womöglich im Wechsel mit Sommer. Vorne sollen Baris Ekincier, Shin-hyung Lee und Gillian Jurcher für Gefahr sorgen. Die Pokal-Partie wird nicht im Live-Stream übertragen. (nwo)

Auch interessant

Kommentare