1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

Alle Infos zum Ticketverkauf für die Relegation

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

null
© MANNHEIM24/Nils Wollenschläger

Mannheim-Waldhof – Der SV Waldhof Mannheim hat sich zum zweiten Mal in Folge für die Aufstiegsspiele zur 3. Liga qualifiziert. Was Du für den Ticketverkauf wissen musst:

Durch den 4:2-Heimsieg gegen den SC Teutonia Watzenborn-Steinberg hat der SV Waldhof bereits frühzeitig die Aufstiegsspiele zur 3. Liga erreicht. Die Partien finden am 28. und 31. Mai 2017 statt.

Ein genaues Datum für das Heimspiel, sowie die gegnerische Mannschaft stehen aktuell noch nicht fest. Die möglichen Gegner sind der SV Meppen (Regionalliga Nord) und die SpVgg Unterhaching (Regionalliga Bayern). 

Auf wen die Mannheimer letztlich treffen, wird separat ausgelost. Sollte es gegen Unterhaching gehen, bestreiten die Blau-Schwarzen ihr Heimspiel im Carl-Benz-Stadion am 31. Mai. Sollte es gegen Meppen gehen, spielen die Waldhöfer zuerst vor heimischer Kulisse.

Für die Partie im Carl-Benz-Stadion gelten folgende Verkaufsmodalitäten:

– Dauerkarten haben keine Gültigkeit. Der Vorverkauf für Dauerkarteninhaber und Mitglieder für das Heimspiel beginnt am kommenden Donnerstag (4. Mai) und endet am Montag (8. Mai). Damit endet automatisch auch der Vorverkaufsanspruch für Dauerkartenbesitzer und Mitglieder. Dieser Verkauf findet ausschließlich auf der Geschäftsstelle am Alsenweg statt. Hierbei ist die Dauerkarte oder der Mitgliedsausweis zwingend als Legitimation vorzulegen. Bis zum Ende dieser Verkaufsphase sind die Plätze der Dauerkarteninhaber reserviert.

– Jeder Dauerkartenbesitzer erhält das Recht zu seinem Dauerkartenplatz (zum regulären Preis der Saison 2016/2017), zusätzlich vier weitere Tageskarten für das Aufstiegsspiel zu erwerben. Jedes Mitglied besitzt die Möglichkeit fünf Eintrittskarten für das Spiel zu kaufen. Eine Kombination von Dauerkarte und Mitgliedschaft ist nicht möglich.

Preise für Dauerkartenbesitzer und Mitglieder:

Stehplatz OST: 10 Euro Vollzahler und 8 Euro ermäßigt

Südtribüne: 17 Euro Vollzahler und 14 Euro ermäßigt

Haupttribüne: 21 Euro Vollzahler und 17 Euro ermäßigt

Preise für Zusatzkarten und freien Verkauf:

Stehplätze: 11 Euro Vollzahler und 9 Euro ermäßigt

Südtribüne: 20 Euro Vollzahler und 17 Euro ermäßigt

Haupttribüne: 25 Euro Vollzahler und 21 Euro ermäßigt

Während des Dauerkarten- und Mitgliederverkaufes gelten in der Geschäftsstelle am Alsenweg folgende Öffnungszeiten:

Donnerstag, 4. Mai: 10-13 Uhr und 15-18 Uhr

Freitag, 5. Mai: 10-13 Uhr und 15-17 Uhr

Samstag, 6. Mai: 10-14 Uhr

Montag, 8. Mai: 10-13 Uhr und 15-17 Uhr

Am Samstag (6. Mai) ist von 10 Uhr bis 14 Uhr der Ticketshop am Alsenweg für den Dauerkarten- und Mitgliederverkauf geöffnet. 

Für den freien Verkauf gilt:

Der freie Verkauf für die Tickets startet am Mittwoch, 10. Mai. Der Verkauf von Sitzplatzkarten und Stehplatzkarten wird auf der Geschäftsstelle am Alsenweg, bei Rhein Neckar Ticket ( P3, 4), Diesbach Medien (Friedrichstraße 24, Weinheim) und im Online-Ticket-Shop durchgeführt. Es können pro Person maximal fünf Tickets erworben werden.

nwo

Auch interessant

Kommentare