3. Liga

Sieglos-Serie hält an! SVW kassiert nächste Heimpleite

+
Der SV Waldhof Mannheim empfängt Unterhaching. 

Der SV Waldhof Mannheim bleibt auch im fünften Spiel in Folge ohne Sieg. Gegen die SpVgg Unterhaching kassieren die Blau-Schwarzen ihre zweite Heimpleite in Folge:

  • Niederlage für den SV Waldhof Mannheim
  • Am Samstag (2. November) verliert der SVW mit 0:3 gegen Unterhaching
  • Die Buwe warten seit Ende August auf einen Heimsieg. 

Die Sieglos-Serie des SV Waldhof Mannheim hält an. Vor 7.566 Zuschauern im Carl Benz Stadion verlieren die Blau-Schwarzen mit 0:3 (0:1) gegen die SpVgg Unterhaching. Moritz Heinrich (29., 84.) und Alexander Winkler (58.) erzielen die Treffer für die Gäste. 

Im Vergleich zum Remis bei Bayern II gibt es eine Änderung in der Waldhof-Startelf: Benedict dos Santos ersetzt den gesperrten Max Christiansen. Im Tor erhält Miro Varvodic erneut den Vorzug vor Timo Königsmann

Fotos von der Waldhof-Niederlage gegen Unterhaching

Die Mannheimer setzen Unterhaching direkt unter Druck und haben bereits nach 55 Sekunden die erste gute Gelegenheit: Dos Santos steckt durch auf Maurice Deville (1.), dessen Schuss knapp übers Tor geht. 

SV Waldhof mit gutem Beginn – Unterhaching geht in Führung

Aufgrund von vielen Unterbrechungen entwickelt sich in der Folge jedoch kein richtiger Spielfluss. Unterhaching kommt nach 22 Minuten zur ersten guten Chance durch Stephan Hain (22.), der vor Varvodic an den Ball kommt und das Tor nur knapp verfehlt. 

Kurz darauf gehen die Gäste in Führung: Moritz Heinrich (29.) lässt die komplette Waldhof-Abwehr stehen und platziert den Ball flach ins linke Eck. Mit dem knappen Rückstand aus SVW-Sicht geht es in die Pause. 

SV Waldhof Mannheim verliert deutlich gegen Unterhaching

Zur zweiten Halbzeit kommt Mete Celik für den unauffälligen Kevin Koffi in die Partie. Die Mannheimer sind zwar spielbestimmend, kommen aber zu keinen Möglichkeiten. 

Unterhaching steht defensiv sicher und kann nach einer knappen Stunde erhöhen: Eine Ecke landet bei Alexander Winkler (58.), der per Direktabnahme ins lange Eck trifft. In der Schlussphase treffen die Gäste per direktem Freistoß durch Heinrich (84.) zum 0:3-Endstand.

Am kommenden Spieltag ist der SV Waldhof zu Gast bei der SG Sonnenhof Großaspach (live im Free-TV und im MANNHEIM24-Ticker).

SV Waldhof Mannheim – SpVgg Unterhaching 0:3 (0:1)

Anstoß

Samstag, 2. November, um 14 Uhr im Carl-Benz-Stadion

SV Waldhof Mannheim

Varvodic - Marx, Schultz, Seegert, Conrad - Schuster, dos Santos (60. Bouziane), Deville, Korte, Diring - Koffi (46. Celik)

SpVgg Unterhaching

Mantl - Dombrowka, Greger, Winkler, Grauschopf - D. Stahl, Hufnagel (71. Stierlin), Heinrich, Bigalke (60. Ehlich) - Hain (78. Dietz), Schröter

Tore

0:1 Heinrich (29.), 0:2 Winkler (58.), 0:3 Heinrich (84.)

Schiedsrichter

Johann Pfeifer (Hameln)

Zuschauer

7.566

Aktualisieren 

SV Waldhof Mannheim verliert gegen SpVgg Unterhaching – Der Ticker zum Nachlesen

90. Minute: Schlusspfiff! 

87. Minute: Die letzten Minuten laufen, einige Zuschauer verlassen bereits das Stadion. 

84. Minute: Den anschließenden Freistoß verwandelt Heinrich zum 0:3. 

82. Minute: Nach einem bösen Foul sieht Diring die Gelbe Karte. 

78. Minute: Die Schlussphase läuft. Momentan sieht alles nach der zweiten Heimniederlage in Folge aus. 

73. Minute: Eine Ecke von karte bringt keine Gefahr ein. 

71. Minute: Wechsel bei Unterhaching: Stierlin kommt für Hufnagel. 

67. Minute: Guter Schuss von Celik, Mantl klärt zur Ecke. 

65. Minute: Die Mannheimer machen nun Druck, müssen aber vor gefährlichen Kontern der Gäste aufpassen. 

60. Minute: Zweiter Wechsel beim SVW: Bouziane ersetzt dos Santos. 

58. Minute: Die Gäste erhöhen! Nach einer Ecke haut Winkler die Kugel per Volleyabnahme ins lange Eck. 

55. Minute: Die Mannheimer sind zwar spielbestimmend, kommen aber zu keinen Möglichkeiten.

51. Minute: Ballverlust von Dos Santos im Mittelfeld, den Konter können die Gäste aber nicht richtig ausspielen. 

49. Minute: Eine Flanke von Celik findet keinen Abnehmer. 

46. Minute: Weiter gehts. Der SVW hat einmal gewechselt: Mete Celik ersetzt Kevin Koffi. 

SV Waldhof Mannheim – SpVgg Unterhaching: 0:1 nach der 1. Halbzeit

Pause. Der SV Waldhof beginnt zunächst gut und hat bereits nach 55 Sekunden die Großchance durch Deville. In der Folge kommt Unterhaching jedoch immer besser ins Spiel und geht nach einer halben Stunde nicht unverdient durch Heinrich (29.) in Führung. Vor allem offensiv fehlt den Blau-Schwarzen derzeit noch die Durchschlagskraft. Wir melden uns gleich zurück. 

41. Minute: Seegert schießt die Kugel übers Tor. 

40. Minute: Aussichtsreiche Freistoßposition nun für die Gastgeber. 

35. Minute: Die Gäste stehen nun gut, den Mannheimern fällt derzeit nicht viel ein. 

29. Minute: Unterhaching führt! Heinrich lässt die komplette Defensive im Strafraum stehen und schießt den Ball ins linke Eck. 

27. Minute: Eine Ecke von Diring bringt nichts ein. 

22. Minute: Die beste Chance für Unterhaching! Hain kommt vor Varvodic an die Kugel und verfehlt das Tor nur knapp. 

21. Minute: Aufgrund von vielen Unterbrechungen entwickelt sich derzeit kein richtiger Spielfluss. 

17. Minute: Nach einer Ecke kann Unterhaching zunächst klären, im Anschluss steckt Korte durch auf Koffi, der die Kugel ans Außennetz schießt. 

13. Minute: Nach einem Kopfballduell fällt Schuster im Strafraum, Schiedsrichter Pfeifer lässt aber weiterlaufen. 

8. Minute: Erste Ecke für die Gäste – ohne Gefahr. 

7. Minute: Die Mannheimer sind in der Anfangsphase die deutlich agilere Mannschaft. Unterhaching ist bislang noch nicht im Spiel. 

4. Minute: Nächste Gelegenheit für Deville, der aus kurzer Distanz an Gäste-Keeper Mantl scheitert. 

1. Minute: Erste gute Chance nach 55 Sekunden! Dos Santos steckt durch auf Deville, dessen Schuss knapp übers Tor geht. 

1. Minute: Die Partie läuft. 

SV Waldhof gegen SpVgg Unterhaching – Aufstellungen 

Im Vergleich zum Remis bei Bayern II gibt es eine Änderung in der Waldhof-Startelf: Benedict dos Santos ersetzt den gesperrten Max Christiansen. Im Tor erhält Miro Varvodic erneut den Vorzug vor Timo Königsmann

Aufstellung SV Waldhof Mannheim: Varvodic - Marx, Schultz, Seegert, Conrad - Schuster, dos Santos, Deville, Korte, Diring - Koffi

Aufstellung SpVgg Unterhaching: Mantl - Dombrowka, Greger, Winkler, Grauschopf - D. Stahl, Hufnagel, Heinrich, Bigalke - Hain, Schröter

SV Waldhof gegen Unterhaching – Erster Startelf-Einsatz für Bouziane? 

Waldhof-Trainer Bernhard Trares muss seine Mannschaft gegen Unterhaching umstellen: Max Christiansen ist nach seinem Platzverweis bei Bayern II gesperrt. Ihn wird wohl Benedict Dos Santos im defensiven Mittelfeld ersetzen. Zudem könnte Mounir Bouziane, der zuletzt als Joker getroffen hat, für Kevin Koffi im Sturm beginnen. 

Miro Varvodic erhält erneut den Vorzug vor Timo Königsmann: „Miro hat es ordentlich gemacht und die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass er spielt“, so Trares.

SV Waldhof Mannheim gegen SpVgg Unterhaching live im TV und Live-Stream

SV Waldhof Mannheim gegen Unterhaching ist ausschließlich beim kostenpflichtigen Anbieter Magenta Sport zu sehen. Wenn Du ein Abo abgeschlossen hast, kannst Du die Partie online im Live-Stream, über die Magenta-Sport-App oder über deinen Smart TV schauen.

Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du alles zur Drittliga-Partie SV Waldhof Mannheim gegen SpVgg Unterhaching.

mab

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare