24. Spieltag

Regionalliga-Splitter: OFC zieht an Waldhof vorbei

+
Symbolfoto

Offenbach – Die Kickers Offenbach gewinnen das Spitzenspiel gegen Meister Elversberg und holen sich den zweiten Tabellenplatz zurück. Alle Spiele der Regionalliga Südwest in der Übersicht:

Nachdem der SV Waldhof am Mittwoch mit dem 3:0-Heimsieg gegen die Stuttgarter Kickers vorgelegt hat, haben die Kickers Offenbach am Sonntag nachgezogen.

Fotos vom Waldhof-Heimsieg gegen Stuttgart

Vor heimischer Kulisse haben die Hessen Vorjahresmeister SV Elversberg mit 3:0 geschlagen. Serkan Firat (48.), Benjamin Kirchhoff (58.) und Ko Sawada (90+1) sorgen mit ihren Toren dafür, dass der OFC in der Tabelle am SV Waldhof vorbeizieht. 

Bei einem Spiel weniger hat das Reck-Team einen Zähler Vorsprung auf Rang drei, der nicht mehr für die Aufstiegsspiele zur 3. Liga berechtigt. Die Elversberger werden im Aufstiegsrennen hingegen wohl nicht mehr mitmischen können.

Der 1. FC Saarbrücken ist indes weiterhin nicht zu stoppen. Die Saarländer haben am Samstag gegen den SC Freiburg II mit 3:2 gewonnen. Die Breisgauer liegen mit 40 Punkten auf Rang fünf und zählen zum Kreis der Aufstiegskandidaten.

Am kommenden Spieltag (Freitag, 16. Februar/20:30 Uhr) gastiert der SV Waldhof beim 1. FSV Mainz 05 II

>>> SVW verpflichtet weiteren eSportler

>>> Pokalkracher gegen den KSC terminiert

nwo

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Von Straßenbahn erfasst: Seniorin tödlich verletzt

Von Straßenbahn erfasst: Seniorin tödlich verletzt

Kurdische Demonstration eskaliert am Hauptbahnhof

Kurdische Demonstration eskaliert am Hauptbahnhof

Babyleiche im Weiher: Polizei bittet mit Videobotschaft um Hinweise!

Babyleiche im Weiher: Polizei bittet mit Videobotschaft um Hinweise!

Crash auf A5: Langer Stau in Richtung Süden! 

Crash auf A5: Langer Stau in Richtung Süden! 

Kommentare