Auswärtssieg

‚Meisterliche‘ Schlussphase! Waldhof dreht Partie gegen tapfere Balinger

+
Gianluca Korte trifft gegen Balingen zum 1:2. (Archivfoto)

Balingen – 58 Minuten lang hat der SV Waldhof Mannheim in Balingen mit großen Problemen zu kämpfen, doch dann dreht das Team von Trainer Bernhard Trares auf...

Die TSG Balingen bietet dem SV Waldhof Mannheim am Samstag (30. März) über weite Strecken der Partie Paroli, geht in Führung, steht letztlich aber doch mit leeren Händen da. Dank einer ‚meisterlichen‘ Schlussphase holt der Spitzenreiter den achten Liga-Sieg in Folge.

Balingen geht per Elfmeter in Führung

Wenige Tage nach dem knappen Pokal-Erfolg in Nöttingen stellt Trainer Bernhard Trares seine Startelf auf vier Positionen um. Scholz, Seegert, Hofrath und Deville beginnen für Varvodic, Schultz, Celik und Sommer.

Der SV Waldhof kann sein gewohntes Offensivspiel zunächst nicht aufziehen. Die gut organisierten Balinger lassen kaum Freiräume zu und agieren sehr couragiert. 

Aufregung in der 14. Minute: Nach einem Foul von Marcel Seegert an Marc Pettenkofer zeigt Schiedsrichter Cristian Ballweg auf den Elfmeterpunkt. Eine sehr strittige Entscheidung, da das Foulspiel an der Strafraumgrenze war. Kaan Akkaya kann es egal sein, der 23-Jährige verlädt Markus Scholz und macht das 1:0.

SV Waldhof dreht Partie in Balingen

Auch nach dem Rückstand finden die Gäste nicht so richtig ins Spiel. Speziell in der Phase kurz nach dem Seitenwechsel kommen die Hausherren zu mehreren Chancen - über das 2:0 hätte sich der Tabellenführer nicht beschweren dürfen. Doch wie so oft im Fußball sollte es anders kommen.

Aus dem Nichts gleicht die Trares-Elf aus. Nach einer Meyerhöfer-Flanke kann Top-Torjäger Valmir Sulejmani (58.) ausgleichen. Bitter für Balingen: Nachdem der eingewechselte Fabian Kurth (69.) die Ampelkarte sieht, sind die Hausherren in Unterzahl.

In der verbliebenen Spielzeit können die Mannheimer ihre ganze Klasse zeigen. Gianluca Korte (73.) und Maurice Deville (77.) treffen zum 1:3-Endstand.

TSG Balingen – SV Waldhof Mannheim 1:3 (1:0)

Anstoß

Samstag, 30. März um 14 Uhr in der Bizerba-Arena Balingen

TSG Balingen

Binanzer - Eisele , Fecker , Schmitz , A. Müller (24. Kurth) - Schreyeck - Pettenkofer, Schuon, Akkaya - Foelsch (76. Seemann), Scherer (67. Vogler)

SV Waldhof Mannheim

Scholz - Meyerhöfer, Seegert, Conrad (89. Schultz), Hofrath (46. Celik) - Ma. Schuster, Kern - Diring, Deville, G. Korte - Sulejmani (83. Sommer)

Tore

1:0 Akkaya (14., FE.), 1:1 Sulejmani (58.), 1:2 G. Korte (73.), 1:3 Deville (77.)

Bes. Vorkommnisse

Gelb-Rot für Kurth (69.)

Schiedsrichter

Cristian Ballweg

Zuschauer

3.012

Aktualisieren

TSG Balingen gegen SV Waldhof Mannheim: Der Ticker zum Nachlesen

Schluss in Balingen: Waldhof gewinnt mit 3:0!

89. Minute: Letzter Wechsel beim SVW: Schultz ersetzt Conrad.

87. Minute: Die letzten drei Minuten laufen, hier passiert wohl nicht mehr viel.

83. Minute: Sulejmani geht vom Platz, Sommer ist neu dabei.

77. Minute: TOOOOOR FÜR DEN SVW! Deville erhöht nach einer Hereingabe von Korte auf 3:1.

76. Minute: Letzter Wechsel bei Balingen: Seemann kommt für Foelsch.

73. Minute: TOOOOR FÜR DEN SVW!! Da ist das 2:1 für die Gäste! Gianluca Korte wird nicht richtig angegriffen und schießt den Ball flach ins rechte Eck.

69. Minute: Kurth sieht nach einem Schubser und einem Wortgefecht mit dem Schiedsrichter sogar Gelb-Rot. Der SVW ab sofort in Überzahl.

69. Minute: Kurth sieht nach Foul an Schuster Gelb.

68. Minute: Celik versucht es mal direkt, aber das ist ein dankbarer Ball für Binanzer. 

67. Minute: Wechsel bei Balingen: Für Scherer kommt Vogler.

63. Minute: Waldhof-Coach Bernhard Trares beschwert sich beim Schiedsrichter und wird auf die Tribüne geschickt. 

62. Minute: Nach dem Ausgleich sind die Waldhöfer viel besser im Spiel. 

58. Minute: TOOOR FÜR DEN SVW! Das nennt man dann wohl eiskalt! Nach einer Ecke flankt Meyerhöfer in den Strafraum, wo Sulejmani angerauscht kommt und per Kopf den Ausgleich besorgt.

56. Minute: Scherer schießt aus guter Position links vorbei. Balingen am Drücker, das zweite Tor liegt in der Luft.

54. Minute: Pettenkofer mit der nächsten guten Chance, Scholz wehrt den Heber zur Ecke ab.

50. Minute: Diring bringt einen Freistoß Richtung Tor, doch letztlich segelt die Kugel links am Kasten vorbei.

48. Minute: Scholz verspringt der Ball nach einer Rückgabe, aber Conrad kann retten.

46. Minute: Beim SVW gab es einen Wechsel: Der bereits verwarnte Hofrath muss raus, Celik ist neu dabei.

46. Minute: Die zweite Halbzeit läuft.

TSG Balingen - SV Waldhof Mannheim: 1:0 nach der 1. Halbzeit

Pause in Balingen: Die Gastgeber zeigen eine couragierte Leistung und führen nach 45 Minuten mit 1:0. Allerdings: Der Elfmeter, der zum 1:0 geführt hat, ist umstritten, da das Foul von Seegert wohl außerhalb des Strafraums war. Mal schauen, ob der SV Waldhof die Partie in der zweiten Halbzeit drehen kann. Wir melden uns gleich wieder!

45. Minute: Langer Ball von Meyerhöfer, die Kugel senkt sich auf die Latte. 

41. Minute: Balingen ist dem zweiten Tor gefühlt näher, als der SVW dem Ausgleich.

39. Minute: Da hat nicht viel gefehlt. Eisele steht völlig frei im Strafraum, Scholz behält aber die Oberhand. 

37. Minute: Es passiert momentan nicht viel. Der SVW kann hier noch nicht sein gewohntes Offensivspiel aufziehen.

35. Minute: Und auch Schuster holt sich Gelb ab.

33. Minute: Pettenkofer sieht nach Foul an Conrad Gelb.

30. Minute: Ein Schuss von Diring wird abgefälscht, Sulejmani kommt an die Kugel, doch Schmitz wirft sich im letzten Moment in den Ball und rettet zur Ecke.

29. Minute: Die TSG macht das bisher ordentlich und lässt dem SVW keine Freiräume.

24. Minute: Kurth kommt für Müller ins Spiel.

23. Minute: Das sieht nicht gut aus: Müller muss mit einer Trage vom Platz gebracht werden.

22. Minute: Balingens Müller muss nach einem Zweikampf mit Meyerhöfer behandelt werden.

19. Minute: Korte stürmt Richtung Tor, wartet aber etwas zu lange und kriegt keinen gefährlichen Schuss zustande - vorbei.

14. Minute: Akkaya verlädt Scholz - 1:0 für Balingen!

13. Minute: Elfmeter für Balingen: Seegert bringt Pettenkofer zu Fall. Über die Entscheidung lässt sich definitiv streiten, denn das Foul war wohl noch außerhalb des Strafraums. Seegert bekommt Gelb.

12. Minute: Balingen hat die erste gute Chance! Akkaya zieht ab, Scholz klärt mit dem Fuß.

9. Minute: Kern mit dem ersten Abschluss, Binanzer kann den Flachschuss aber abwehren.

8. Minute: Die Hereingabe von Diring landet direkt bei einem Balinger, der klären kann.

8. Minute: Freistoß für den SVW, Diring legt sich den Ball zurecht.

6. Minute: Bisher spielt sich viel im Mittelfeld ab - es gibt noch keine nennenswerten Offensivaktionen.

1. Minute: Anpfiff in Balingen! Der SVW hat Anstoß und spielt im ersten Durchgang von rechts nach links.

Auswärtsspiel gegen Balingen: Das ist die Aufstellung des SV Waldhof Mannheim

Die Aufstellung des SV Waldhof Mannheim ist da! Im Vergleich zum Pokal-Erfolg in Nöttingen gibt es vier Veränderungen. Scholz, Seegert, Hofrath und Deville beginnen für Varvodic, Schultz, Celik und Sommer.

TSG Balingen gegen SV Waldhof Mannheim im Waldhof-Live-Stream

Die Partie Balingen gegen Waldhof wird live und kostenlose vom Waldhof-Live-Stream über YouTube übertragen. 

Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du alles zur Regionalliga-Partie TSG Balingen gegen SV Waldhof Mannheim.

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare