In Dreieich

Traumtore zum Jahres-Abschluss! SVW siegt beim Favoritenschreck

+
Dorian Diring (li.) und der SV Waldhof Mannheim gewinnen in Dreieich (Archivfoto).

Dreieich – Erfolgreicher Jahres-Abschluss für den SV Waldhof Mannheim! Der Tabellenführer der Regionalliga Südwest gewinnt am Samstag (8. Dezember) völlig verdient in Dreieich.

Der SV Waldhof Mannheim bleibt in der Fremde eine Macht! Bei Aufsteiger SC Hessen Dreieich feiern die Blau-Schwarzen zum Abschluss des Jahres ihren zehnten Sieg im elften Auswärtsspiel (>>> Der Ticker zum Nachlesen)

Gegenüber dem 3:3 gegen die TSG 1899 Hoffenheim II stellt Bernhard Trares seine Startelf nur auf einer Position um: Timo Kern feiert sein Comeback und beginnt für Maurice Hirsch.

Tolle Kombination zur Führung

Die Anfangsphase im Hahn Air Sportpark gestaltet sich zäh. Dreieich macht das in der Defensive ordentlich, erzeugt nach vorne aber keine Gefahr. Die Mannheimer brauchen einige Minuten, um ins Spiel zu finden. Mit einem Spielzug, der ein Paradebeispiel für die bisherige Saison ist, geht die Trares-Elf dann in Führung.

Über die Stationen Dorian Diring, Maurice Deville und Gianluca Korte kommt die Kugel zu Valmir Sulejmani (28.), der in gewohnt abgezockter Manier zur Gäste-Führung trifft. Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte kommen die Blau-Schwarzen noch zur ein oder anderen Chance, ein weiteres Tor fällt aber nicht.

Starke zweite Hälfte

Nach dem Seitenwechsel spielt gefühlt nur noch der SVW. Die Trares-Elf kommt mit Schwung aus der Kabine und sorgt immer wieder für Gefahr. Dreieichs Kapitän Niko Opper (64.) rettet nach einem Schuss von Gianluca Korte auf der Linie.

Korte lässt aber nicht locker und darf in der 72. Minute jubeln. Der Offensivspieler spielt die Dreieich-Abwehr schwindelig und hämmert den Ball zum 2:0 ins Tor. Nur kurze Zeit später legt der SVW nach: Marco Schuster spielt flach auf Sulejmani (76.), der sein zweites Tor macht und für den Endstand sorgt.

Der SV Waldhof Mannheim verabschiedet sich nun erstmal in die Winterpause. Trainingsauftakt am Alsenweg ist am 7. Januar 2019 (>>> Der Vorbereitungsplan in der Übersicht).

SC Hessen Dreieich – SV Waldhof Mannheim 0:3 (0:1)

Anstoß: Samstag, 8. Dezember, um 14 Uhr im Hahn Air Sportpark

SC Hessen Dreieich: Kleinheider - Djakpa , Opper, Gavric, Mateus - Alikhil (57. Pezzoni), Henrich - U. Hesse , Reljic , Weiss (68. Salii) - K. Hesse (57. Amiri)

SV Waldhof Mannheim: Scholz - Meyerhöfer, Conrad, Schultz, R. Korte - Marco Schuster, Kern - Deville, G. Korte (81. Sommer), Diring (90. Weißenfels) - Sulejmani (87. Bouziane)

Tore: 0:1 Sulejmani (28.), 0:2 G. Korte (72.), 0:3 Sulejmani (76.)

Schiedsrichter: Lars Erbst (Leonberg)

nwo

Kommentare