Historischer Treffer gegen Berlin

Pizarro ältester Bundesliga-Torschütze - Waldhof-Legende Sebert in den Top 5

+
Claudio Pizarro ist der älteste Bundesliga-Torschütze.

Mannheim – Claudio Pizarro von Werder Bremen ist seit dem vergangenen Spieltag der älteste Torschütze der Fußball-Bundesliga. In den Top fünf ist auch eine Waldhof-Legende:

Per Freistoß hat Claudio Pizarro dem SV Werder Bremen noch einen Punkt bei Hertha BSC gesichert. Der Treffer zum 1:1-Endstand ist ein historischer. Denn: Mit 40 Jahren und 136 Tagen ist Pizarro nun der älteste Bundesliga-Torschütze aller Zeiten.

Der Peruaner löst damit einen anderen Bremer an der Spitze des Rankings ab. Rekordhalter ist zuvor Mirko Votava gewesen, der 1996 im Alter von 40 Jahren und 121 Tagen getroffen hat. 

Waldhof-Legende Günter Sebert auf Rang fünf

Auch ein Spieler des SV Waldhof Mannheim taucht in der Liste auf. SVW-Legende Günter Sebert hat am 30. Mai 1987 im Alter von 39 Jahren getroffen. Sebert hat damals beim 2:1-Heimsieg gegen Bayer 04 Leverkusen das zwischenzeitliche 1:0 erzielt.

Das Ranking in der Übersicht:

1. Claudio Pizarro (Werder Bremen) - 16. Februar 2019: 40 Jahre 136 Tage 

2. Mirko Votava (Werder Bremen) - 24. August 1996: 40 Jahre, 121 Tage 

3. Manfred Burgsmüller (Werder Bremen) - 5. August 1989: 39 Jahre, 226 Tage 

4. Morten Olsen (1. FC Köln) - 4. März 1989: 39 Jahre, 202 Tage 

5. Günter Sebert (Waldhof Mannheim) -  30. Mai 1987: 39 Jahre, ein Tag

Mehr zum SVW: SV Waldhof gewinnt letzten Test gegen Hoffenheim. Waldhof verlängert mit Leistungsträger Dorian DiringWaldhof-Topspiel gegen Saarbrücken wird im Free-TV übertragen.

nwo/SID

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare