1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

Nach Zusammenstoß: Broll erleidet Gehirnerschütterung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alina Vomend

Kommentare

null
Der Einsatz von SVW-Keeper Dennis Broll gegen die Kickers Offenbach ist noch fraglich. © MANNHEIM24/Nils Wollenschläger

Mannheim-Waldhof – Beim 0:0-Unentschieden gegen Eintracht Trier hat sich Waldhof-Torhüter Dennis Broll eine Gehirnerschütterung zugezogen. Sein Einsatz am Wochenende ist noch unklar.

Der 21-jährige Schlussmann prallt bereits nach drei Minuten im Kampf um den Ball unglücklich mit dem Trierer Stefan Thelen zusammen. Wegen einer Gehirnerschütterung wird Broll ausgewechselt und durch Markus Krauss ersetzt.

Die Nacht von Sonntag auf Montag verbringt 21-Jährige zur Kontrolle im Diakonissenkrankenhaus Mannheim und wird am Montag im Laufe des Tages wieder entlassen. 

Ob der Torhüter dem SVW am Sonntag zum Südwestderby gegen die Kickers Offenbach wieder zur Verfügung steht, ist noch nicht bekannt.

pm/lin

Auch interessant

Kommentare