Tolle Geste

Balitsch dankt den Waldhof-Fans!

+
Hanno Balitsch ist im Sommer zum SV Waldhof zurückgekehrt.

Mannheim-Waldhof – Nach dem siegreichen Jahresabschluss in Hoffenheim hat Waldhof-Kapitän Hanno Balitsch die Chance genutzt, um sich bei den Fans für die Unterstützung zu bedanken.

Der SV Waldhof ist eine große Familie!

Doch in den vergangenen Jahren ist der Zusammenhalt zwischen den Verantwortlichen, Spielern und den Fans wohl selten so groß gewesen wie zurzeit.

>>> Kenan Kocak im MANNHEIM24-Interview <<<

Bereits nach dem Spiel gegen Homburg haben sich die Spieler bei den Fans bedankt.

Nach dem Spiel bei der TSG Hoffenheim II hat sich Waldhof-Kapitän Hanno Balitsch in einem Statement auf der Homepage des Vereins öffentlich an die Fans gewendet. Besonders die Unterstützung bei den Heim- als auch bei den Auswärtsspielen hebt der 34-Jährige positiv hervor.

„In jedem der bisherigen neun Heimspiele konnten wir auf Eure großartige Unterstützung bauen. Selbst Auswärts, egal ob in Ludwigshafen, Walldorf oder am Wochenende in Hoffenheim habt Ihr dafür gesorgt, dass es für uns ein Spiel mit Heimatmosphäre war. Wenn es auf dem Rasen mal nicht so rund läuft, pusht Ihr uns und glaubt bis zur letzten Sekunde an euer Team. Wir sind stolz auf Euch, unsere Fans“, so Balitsch.

>>> Das komplette Statement <<<

Darüber hinaus richtet der Führungsspieler den Fokus auch schon auf das zweite Halbjahr, das mit dem Heimspiel gegen Eintracht Trier Ende Februar beginnt. Wir freuen uns bereits jetzt schon auf ein Wiedersehen im heimischen Carl-Benz-Stadion und hoffen zum Start in die Rückrunde gegen Trier auf Eure tatkräftige Unterstützung. Mit Euch und Ihnen im Rücken sind wir nur schwer zu schlagen. Wir wollen Auswärts daran anknüpfen was wir bislang geschafft haben und hoffen, dass Ihr uns nicht nur zu den schweren Spielen in der Rückrunde in Offenbach, Saarbrücken und Elversberg wieder genauso zahlreich unterstützt.“

Wir meinen, mit diesem tollen Zusammenhalt ist in diesem Jahr beim SVW alles möglich.

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare