Traditionsduell

SVW zuversichtlich vor Saisonstart in Homburg

+
Am Samstag, 1. August, geht es für die Waldhof-Buben wieder um Punkte.

Mannheim-Waldhof – Die fußballfreie Zeit hat nun auch für die Fans des SV Waldhof ein Ende. Die Mannheimer erwartet beim FC Homburg ein schwieriges Auftaktspiel.

Traditionsduell zum Auftakt! Beim FC Homburg will der SV Waldhof Mannheim gleich zum Auftakt drei Punkte mitnehmen.

Nachdem die Elf von Trainer Kenan Kocak eine solide Vorbereitung gespielt hat, wollen die Waldhöfer die gute Form auch im ersten Punktspiel bestätigen.

Baltisch neuer Kapitän, Ibrahimaj unterschreibt

Die Neuzugänge Hanno Baltisch, der das Kapitänsamt von Robin Neupert übernommen hat, Michael Fink und Stürmer Jannik Sommer werden wohl allesamt in der Startaufstellung stehen. Verletzungsbedingt verzichten müssen die Mannheimer auf Christian Mühlbauer, Alban Sabah (beide Muskelfaserriss), Marcel Sökler (Reha nach Kreuzbandriss) und Steffen Straub (Muskelverhärtung). Die Verletzten werden allerdings voraussichtlich ab Montag wieder ins Training einsteigen können.

Unterdessen hat der bisherige Gastspieler Ali Ibrahimaj bei den Waldhöfern einen Vertrag bis Juni 2016 unterschrieben. Der 23-Jährige Mittelfeldakteur, der zuvor bei den Sportfreunden Siegen gespielt hat, erhält die Trikotnummer 7.

Selbstbewusst nach Homburg

„Der FC Homburg ist einer der Topfavoriten auf die Meisterschaft. Das Team von meinem Kollegen Jens Kiefer ist sehr erfahren und auf jeder Position sehr gut besetzt. Nichtsdestotrotz fahren wir mit breiter Brust nach Homburg und wollen das Spiel gewinnen. Unsere Marschrichtung ist klar – wir wollen unbedingt die drei Punkte mit nach Mannheim nehmen“, sagt Trainer Kenan Kocak vor dem Auftaktmatch.

Im Hinspiel der vergangenen Saison haben sich beide Teams 0:0-Unentschieden getrennt. Das Rückspiel in Homburg haben die Saarländer mit 1:0 für sich entschieden. In den 1980er Jahren hat es sogar einige Bundesliga-Duelle zwischen den Traditionsvereinen gegeben.

Nachdem am Donnerstag, 31. Juli, die Mitglieder des SVW bereits für eine Ausgliederung der Profiabteilung in eine Kapitalgesellschaft gestimmt haben, soll es beim Waldhof nun auch sportlich wieder aufwärts gehen.

Anstoß im Waldstadion Homburg ist am Samstag, 1. August, um 14 Uhr.

nwo/SVW

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare