Vertragsauflösung

Kurzes Gastspiel: SVW-Neuzugang macht Abflug!

+
Angelos Oikonomou (r.) verlässt den SV Waldhof nach wenigen Wochen wieder.

Mannheim-Waldhof – Das war ein kurzes Gastspiel! Nach nur wenigen Wochen hat Angelos Oikonomou den SV Waldhof um die Auflösung seines Vertrages gebeten. Der Grund:

Oikonomou hat für den SV Waldhof kein Ligaspiel absolviert.

Erst Anfang Juli ist Angelos Oikonomou von der Reservemannschaft des FC Bayern an den Alsenweg gewechselt, jetzt haben sich der Regionalliga-Meister und der Grieche auf eine Vertragsauflösung geeinigt.

Der Grund für den Abschied: zu wenig Spielpraxis! 

Der 20-Jährige hat für die Blau-Schwarzen in den ersten drei Spielen der Regionalliga-Südwest keine Minute gespielt und ist zuletzt nicht mal mehr im Kader gestanden.

„Angelos hat uns um die Auflösung seines Vertrages gebeten. Er möchte mehr Spielpraxis sammeln und deshalb haben wir seinem Wunsch entsprochen“, erklärt Waldhof-Coach Gerd Dais und fügte hinzu: „Ich wünsche ihm für seine Zukunft alles Gute.

++++ Update ++++

Wie inzwischen bekannt geworden ist, wird Oikonomou in Zukunft für den Liga-Konkurrenten VfB Stuttgart II auflaufen.

>>> SVW will Saisonstart mit Derbysieg krönen

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare