Für nachhaltige Stadtentwicklung

SV Waldhof tritt Klimaschutz-Allianz bei

+
Der SV Waldhof tritt der Klimaschutz-Allianz bei.

Mannheim – Fußball-Drittligist SV Waldhof Mannheim wird künftig Teil der Klimaschutz-Allianz sein. Was es damit auf sich hat:

Die Spielbetriebs GmbH des SV Waldhof Mannheim tritt der Klimaschutz-Allianz der Stadt Mannheim bei. Die Initiative hat sich das Ziel gesetzt, den „Umwelt- und Klimaschutz in Mannheim im Sinne einer ökologisch nachhaltigen Stadtentwicklung voranzubringen“. Bisher ist die Allianz aus 14 Unternehmen bestanden. Neben dem Drittligisten ist auch die Evangelische Kirche in Mannheim beigetreten.

Die notwendige grundlegende Transformation unserer Art zu leben und zu wirtschaften kann nur gelingen, wenn sich alle gemeinsam dafür einsetzen“, sagt Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz. „Den Unternehmen kommt dabei eine bedeutende Rolle zu. Der Austausch und die zielgerichtete Zusammenarbeit zwischen den vielfältigen Partnern der Klimaschutz-Allianz, die diese Verantwortung aktiv übernehmen, leisten hier einen wirksamen Beitrag.

SV Waldhof Mannheim tritt Klimaschutz-Allianz bei

Die 2015 gegründete Klimaschutz-Allianz ist ein Zusammenschluss von Mannheimer Unternehmen mit der Stadt Mannheim. Industriebetriebe, kleine und mittlere Unternehmen sowie die städtischen Eigenbetriebe sollen für einen starken Umwelt- und Klimaschutz gewonnen und das Engagement der aktiven Unternehmen sichtbar gemacht werden – alle verpflichten sich am stadtweiten Ziel mitzuwirken, die CO2-Emissionen zu reduzieren und eine nachhaltige Stadtentwicklung voranzubringen.

Ab dieser Saison setzt der SV Waldhof im Carl-Benz-Stadion auf wiederverwendbare Mehrwegbecher. Für die Becher müssen die Fans Pfand zahlen. Zudem gibt es die Möglichkeit, mit dem Pfand Gutes zu tun. Denn an jeder Rückgabestelle sind Spendenboxen zu finden, die es den Besuchern ermöglichen, das Pfand an wechselnde soziale Einrichtungen zu spenden. Auch die TSG Hoffenheim hat zuletzt ein Zeichen für den Klimaschutz gesetzt.

nwo/PM

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare