1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

1. Heimspiel quasi ‚Geisterspiel‘ für SV Waldhof!

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

SVW-Fans zündeten Pyrotechnik in Lotte.
SVW-Fans zündeten Pyrotechnik in Lotte. © MANNHEIM24/Robin Eichelsheimer

Mannheim-Waldhof – Als ob die beiden Aufstiegsspiele gegen die Sportfreunde Lotte nicht schon bitter genug gewesen wäre. Jetzt bestraft der DFB den SVW für Pyrotechnik der Fans:

Die verpatzten Relegationsspiele um den Drittliga-Aufstieg gegen die Sportfreunde Lotte Ende Mai – jetzt haben sie auch noch nicht-sportliche Konsequenzen...

Wegen der „Vorkommnisse“ in den beiden Aufstiegsspielen verdonnert das DFB-Sportgericht den SV Waldhof quasi zu einem ‚Geisterspiel‘ in der ersten Regionalliga-Partie gegen die TSG 1899 Hoffenheim II.

Ein Zuschauer-Teilausschluss ausgerechnet im Flutlichtspiel am 12. August (19:30 Uhr), auf das sich die Fans schon so gefreut haben!

Heißt: Nur Inhaber von Sitzplatz-Dauerkarten, VIP-Karten und Schiedsrichter-Karten dürfen ins Stadion, außerdem 100 Anhänger des Gastvereins 1899 Hoffenheim II.

Außerdem dürfen in den geschlossenen Tribünenbereichen keine Plakate, Banner oder Transparente angebracht werden. Ein Aufschlag auf die Kartenpreise ist nicht zulässig, ein Public Viewing auf dem Stadion- und Vereinsgelände verboten!

Was war passiert?

Womöglich bestraft der DFB den Verein für entzündete Bengalos einiger Waldhof-Fans beim Hinspiel in Lotte, das Werfen von Gegenständen auf Lotte-Spieler im Mannheimer Carl-Benz-Stadion sowie den versuchten ‚Platz-Sturm‘ und die Provokationen von SVW-Fans auf dem Spielfeld nach Spielende. Gegen das Urteil des Einzelrichters können die SVW-Verantwortlichen binnen 24 Stunden Einspruch einlegen, eine mündliche Verhandlung vor dem DFB-Sportgericht

Die ‚Polizei-Kette‘ schützt die Lotte-Fans vor enttäuschten Mannheimern.
Die ‚Polizei-Kette‘ schützt die Lotte-Fans vor enttäuschten Mannheimern. © MANNHEIM24/Peter Kiefer

beantragen.

>>> SVW startet mit Flutlichtspiel in neue Saison

pek

Auch interessant

Kommentare