Nachholspiel im Live-Ticker

Ticker: Waldhof gewinnt in Koblenz

+

Mannheim – Am Dienstag (24. April) bestreitet der SV Waldhof Mannheim sein Nachholspiel bei der TuS Koblenz. Mit dem Live-Ticker von MANNHEIM24 verpasst Du kein Tor: 

>>> Aktualisieren <<<

TuS Koblenz – SV Waldhof Mannheim 0:2 (0:2)

TuS Koblenz: Paucken - Marco Müller, Marx, von der Bracke, Lorenzoni - Stahl - Lahn , Bajric (83. Antonaci), Popovits (46. Hombach) - Glockner, Bozic

SV Waldhof Mannheim: Scholz - Celik, Schultz, Conrad, Meyerhöfer (76. Tüting) - Mirko Schuster, di Gregorio, Marco Schuster - Deville (82. Ivan) - Koep, Hebisch

Tore: 0:1 Hebisch (9.), 0:2 Deville (25.)

Schiedsrichter: Joshua Herbert (Nüsttal)

+++ 

>>> Der Spielbericht

90. Minute: Schluss in Koblenz! Der SV Waldhof feiert einen ungefährdeten 2:0-Sieg und baut seinen Vorsprung auf die drittplatzierten Freiburger auf vier Punkte aus. 

84. Minute: Glockner tritt einen Freistoß scharf in den Strafraum, Scholz klärt mit den Fäusten.

83. Minute: Auch die TuS wechselt: Antonaci ersetzt Bajric.

82. Minute: Nächster Wechsel beim SVW: Für Deville kommt Ivan.

80. Minute: Koblenz fehlt hier in der Offensive die Durchschlagskraft. Der SVW hat alles unter Kontrolle und verwaltet seine Führung.

77. Minute: Bei Koblenz kommt Dzalto für Bozic.

76. Minute: Trares wechselt aus: Für Meyerhöfer kommt Tüting.

75. Minute: Lahn hat da zu viel Platz, doch seine Direktabnahme wird letztlich nicht gefährlich.

70. Minute: 1.621 Zuschauer sind heute im Stadion.

63. Minute: Da hat nicht viel gefehlt - Hombach trifft die Latte.

61. Minute: Hebisch zieht flach ab, doch Paucken verhindert das dritte Gegentor.

54. Minute: Koblenz agiert nun offensiver als noch im ersten Durchgang.

48. Minute: Gute Schussposition für Bozic, doch ein Mannheimer kann den Ball klären.

46. Minute: Die zweite Hälfte läuft! Die TuS Koblenz hat einmal gewechselt: Hombach kommt für Popovits.

45. Minute: Halbzeit in Koblenz! Der SV Waldhof hat hier alles unter Kontrolle und führt durch die Tore von Hebisch (9.) und Deville (25.) verdient mit 2:0.

43. Minute: Di Gregorio zieht kurz vor der Strafraumgrenze ab, der Ball segelt aber links am Tor vorbei.

40. Minute: Di Gregorio spielt zu Celik, der im Strafraum zu Fall gebracht wird - aber das ist zu wenig für einen Elfmeter.

38. Minute: Von Koblenz ist offensiv fast noch nichts zu sehen. Scholz hat bisher nur einmal richtig eingreifen müssen.

32. Minute: Fast das 3:0! Paucken kann einen Kopfball von Koep abwehren. 

30. Minute: Marco Müller will aus halbrechter Position zu Bozic spielen, Scholz hat allerdings gut aufgepasst und nimmt das Leder auf.

25. Minute: TOOOR FÜR DEN SVW!! Tolle Balleroberung von Koep, Deville bedient Hebisch, dessen Schuss Paucken noch abwehren kann - beim Nachschuss von Deville hat der Keeper dann aber keine Chance mehr, 2:0.

22. Minute: Meyerhöfer spielt ins Sturmzentrum zu Hebisch, doch der Torschütze steht knapp im Abseits.

17. Minute: Der frühe Treffer spielt den Mannheimern natürlich in die Karten. Koblenz tut sich schwer, ins Spiel zu finden.

12. Minute: Erste Gelbe Karte für di Gregorio. Der daraus resultierende Freistoß landet direkt bei den Gästen.

9. Minute: TOOOOR FÜR DEN SVW!!! Abschlag Scholz, Koep verlängert per Kopf auf Hebisch, der sich gegen zwei Verteidiger durchsetzt und auch Paucken bezwingt - 1:0 für die Gäste!

3. Minute: Die Ecke von Celik kommt gut, doch Deville kriegt per Kopf keinen Druck hinter den Ball.

2. Minute: Koep holt den ersten Freistoß für den SVW raus. Der Schuss von Celik wird abgefälscht - Eckball.

1. Minute: Schiedsrichter Joshua Herbert pfeift die Partie an, der SVW spielt in Halbzeit eins von rechts nach links.

+++ Beim SVW fehlen heute mit Korte (muskuläre Probleme), Amin, Sommer (beide Grippe), Diring (Knieprobleme) und Nennhuber (Gelbsperre) einige Stammspieler. Auf diese Elf setzt Bernhard Trares: 

+++ Die Waldhöfer haben zuletzt in der Liga fünf Siege in Folge eingefahren und sind dadurch auf Rang zwei geklettert. Die Koblenzer haben in den vergangenen Wochen unter anderem in Saarbrücken und Offenbach überraschend drei Punkte geholt. Am vergangenen Spieltag hat es allerdings eine bittere 0:1-Niederlage gegen Steinbach gegeben. 

+++ Der Waldhof-Livestream überträgt die Partie live via YouTube.

+++ Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Mein SV Waldhof“ und verpasse keine Nachricht über den SVW.

+++ Das Hinspiel in Mannheim hat der SVW durch Tore von Amin und Hebisch knapp mit 2:1 (0:0) gewonnen.

+++ Während der SV Waldhof Mannheim um Platz zwei kämpft, stecken die Koblenzer mitten im Abstiegskampf. Mit 30 Punkten liegt der frühere Zweitligist auf Rang 17. Es geht also für beide Teams um sehr viel.

+++ Ursprünglich sollte die Partie bereits am 18. März stattfinden, aufgrund der Witterungsbedingungen ist das Spiel in Koblenz allerdings abgesagt worden.

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du alles zum Nachholspiel TuS Koblenz gegen SV Waldhof Mannheim (Dienstag, 24. April/19 Uhr).

nwo

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Regierungspräsidium gibt zwei Erstaufnahme-Einrichtungen auf

Regierungspräsidium gibt zwei Erstaufnahme-Einrichtungen auf

Mit Waffe: Unbekannter überfällt ,Hans im Glück‘ 

Mit Waffe: Unbekannter überfällt ,Hans im Glück‘ 

Innerhalb von 24 Stunden: Drei Übergriffe gegen Polizisten

Innerhalb von 24 Stunden: Drei Übergriffe gegen Polizisten

Betrunken Unfall gebaut: Auto überschlägt sich auf L597

Betrunken Unfall gebaut: Auto überschlägt sich auf L597

Vor Diakonissen-Krankenhaus: Zwei Familien prügeln sich um Parkplatz!

Vor Diakonissen-Krankenhaus: Zwei Familien prügeln sich um Parkplatz!

Kommentare