Regionalliga Südwest im Live-Ticker

Ticker: Waldhof-Wahnsinn in Worms

+
Der SV Waldhof Mannheim gastiert am Samstag (12. Oktober) beim VfR Wormatia Worms.

Worms – Am 13. Spieltag der Regionalliga Südwest gastiert der SV Waldhof Mannheim bei Wormatia Worms. Alle Infos zur Partie findest Du im Live-Ticker:

>>> Aktualisieren <<<

Wormatia Worms – SV Waldhof Mannheim 2:3 (2:1)

Anstoß: Samstag, 13. Oktober, um 14 Uhr in der EWR-Arena

Wormatia Worms: Keilmann - Moos, Altintas , Ihrig, Radau - Bajric (71. Afari), Korb - Volz (87. Dorow), Dobros - Demir (61. Jourdan) - Burgio

SV Waldhof Mannheim: Scholz - Meyerhöfer, Schultz, Conrad, Hofrath (46. Celik) - Marco Schuster, Hirsch (56. Raffael Korte) - Diring, Sommer (78. Nag) - Sulejmani, Bouziane

Tore: 0:1 Meyerhöfer (4.), 1:1 Korb (14.), 2:1 Burgio (41.), 2:2 R. Korte (83.), 2:3 Moos (ET, 88.)

Schiedsrichter: Julius Martenstein (Cölbe) 

Zuschauer: 3.203

Bes. Vorkommnisse: Rote Karte füt Altintas (56.), Sommer (57.) verschießt Foulelfmeter

+++

Spielbericht: Traum-Comeback von Korte und tolle Moral! SVW gewinnt irres Spiel in Worms

Schluss in Worms! Der SV Waldhof Mannheim gewinnt mit 3:2.

89. Minute: Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.

88. Minute: Wahnsinn! 3:2 für den SVW! Moos lenkt den Ball vor Celik ins eigene Tor ab.

87. Minute: Bei Worms geht Volz, neu im Spiel ist Dorow.

85. Minute: Volz prüft Scholz, der zur Ecke abwehrt.

83. Minute: TOOOOOOOR FÜR DEN SVW!!! Ausgerechnet Korte - was für eine Geschichte für den Offensivspieler, der über ein Jahr verletzt war. Sulejmani legt ab, Korte zieht ab - 2:2!

80. Minute: Kann der SVW hier noch einmal zurückkommen? Die Wormatia verteidigt in Unterzahl ordentlich, der SVW-Offensive fehlen die Ideen.

80. Minute: Schultz sieht Gelb.

78. Minute: Letzter Wechsel beim SVW: Für Sommer kommt Nag.

75. Minute: Waldhof macht in Überzahl Druck, wirklich zwingend ist das momentan aber nicht.

71. Minute: Wechsel bei der Wormatia: Afari ersetzt Bajric.

70. Minute: Korte mit einem Volleyschuss, Keilmann kann den Ball ohne Probleme fangen.

68. Minute: Die Angriffsbemühungen der Waldhöfer sind momentan zu harmlos. Immer wieder schleicht sich ein Fehlpass ins Spiel.

65. Minute: Gelbe Karte für Bouziane.

61. Minute: Bei der Wormatia kommt Jourdan für Demir.

57. Minute: Sommer verschießt! Der SVW-Angreifer läuft lange an und schießt ins rechte Eck, Keilmann wehrt ab - weiter 2:1 für die Wormatia.

56. Minute: Sulejmani wird im Strafraum von Altintas gelegt. Der Wormser sieht Rot und es gibt Elfmeter.

56. Minute: Trares wechselt erneut: Raffael Korte feiert sein Comeback und kommt für Hirsch.

54. Minute: Diring bringt eine Ecke von links in den Strafraum, Bouziane steht völlig frei und tritt am Ball vorbei.

53. Minute: 3.203 Zuschauer sind heute in der EWR-Arena.

51. Minute: Diring spielt flach zu Sulejmani, der von einem Wormatia-Verteidiger bedrängt wird und über das Tor schießt.

49. Minute: Diring mit dem ersten Abschluss in Halbzeit zwei - links am Tor vorbei.

46. Minute: Die zweite Halbzeit hat begonnen, der SVW hat einmal gewechselt: Celik kommt für Hofrath.

Pause in der EWR-Arena! Der SV Waldhof ist bereits nach vier Minuten durch Meyerhöfer in Führung gegangen, die Wormatia hat die Partie in der Folge durch die Tore von Korb (14.) und Burgio (41.) gedreht. Wir melden uns gleich mit dem zweiten Durchgang wieder.

44. Minute: Diring schickt Sulejmani, der aber einen Schritt zu spät kommt.

41. Minute: Tor für die Wormatia! Nach einem langen Freistoß verlängert Meyerhöfer auf Ihrig, dessen Kopfball Scholz noch abwehren kann, im Nachschuss ist Burgio aber zur Stelle und bringt die Hausherren in Führung.

36. Minute: Da war mehr drin! Bouziane bringt den Ball von rechts flach ins Sturmzentrum, wo Sulejmani das Spielgerät ähnlich wie zuletzt gegen Offenbach nicht richtig trifft.

35. Minute: Sulejmani spitzelt das Leder zu Hirsch weiter, der aus bester Position aber keinen guten Schuss zustande bekommt, Keilmann hat den Ball.

34. Minute: Bajric holt sich die nächste Gelbe Karte ab.

32. Minute: Die Wormatia kann nach der Ecke schnell kontern, Scholz kann den Schuss von Demir aber abwehren.

31. Minute: Hofrath bringt den Freistoß scharf aufs Tor, Keilmann rettet zur Ecke.

30. Minute: Korb sieht nach einem Foul an Sulejmani Gelb.

27. Minute: Die Partie flacht nach der flotten Anfangsphase etwas ab.

23. Minute: Kurzer Blick auf die anderen Plätze: Offenbach führt vor heimischer Kulisse gegen Balingen mit 1:0, Saarbrücken führt in Walldorf mit 2:1 und bei der Partie FSV Frankfurt gegen Ulm steht es noch 0:0.

19. Minute: Radau bringt den Ball zwei Mal von der linken Seite in den Strafraum, beide Male kann ein Waldhöfer klären.

14. Minute: Praktisch aus dem Nichts der Ausgleich! Korb probiert es aus zentraler Position einfach mal mit einem Fernschuss und trifft zum 1:1. Auch wenn der Ball etwas flattert, sieht Scholz da nicht gut aus.

10. Minute: Meyerhöfer on fire! Sulejmani spielt die Kugel zum Rechtsverteidiger, der wieder nicht gestoppt werden kann und abzieht - knapp am Wormatia-Tor vorbei.

7. Minute: Auftakt nach Maß für den SVW. Kann das Team von Bernhard Trares hier gleich nachlegen?

5. Minute: Für den Rechtsverteidiger, der seit 2017 in Mannheim spielt, ist es übrigens das erste Tor für den SVW.

4. Minute: TOOOOR FÜR DEN SVW! Was für ein Auftakt! Meyerhöfer tankt sich auf rechts durch und setzt sich gegen mehrere Wormatia-Verteidiger durch, Keilmann kann den Flachschuss nicht vereiteln - 1:0 für die Gäste.

1. Minute: Schiedsrichter Martenstein pfeift an, der SVW spielt im ersten Durchgang von links nach rechts.

+++ Die Teams kommen aufs Feld - perfektes Fußball-Wetter in Worms.

+++ Im Vergleich zum Offenbach-Spiel gibt es beim SVW drei Veränderungen: Conrad, Hirsch und Bouziane beginnen für Mirko Schuster, Kern (beide auf der Bank) und Gianluca Korte (verletzt). Erfreulich aus SVW-Sicht: Raffael Korte kehrt in den Kader zurück und sitzt erstmals nach seiner langen Verletzungspause auf der Bank.

+++ Die Startaufstellung des SVW ist da!

+++ Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Mein SV Waldhof“ und verpasse keine Nachricht über den SVW

Vorbericht: SVW mit Personalsorgen, Trares hat gut Erinnerungen an Worms 

Der SV Waldhof hat vor dem Spiel gegen Worms große Personalsorgen. Neben Maurice Deville, der mit der luxemburgischen Nationalmannschaft im Einsatz ist, wird auch Offensivakteur Gianluca Korte fehlen. Der 28-Jährige hat sich bei der 1:3-Niederlage gegen die Kickers Offenbach einen Muskelfaserriss zugezogen und wird voraussichtlich mehrere Wochen ausfallen.

Fraglich sind zudem Kapitän Kevin Conrad und Mittelfeldstratege Timo Kern, der sich im Training am Donnerstag am Knie verletzt hat. Die Langzeitverletzten Jan Just und Jesse Weißenfels (beide Zehenbruch) stehen weiterhin nicht zur Verfügung. Raffael Korte hat laut Waldhof-Coach Bernhard Trares zwar ordentlich trainiert, hat jedoch nach seiner langen Verletzungspause nach wie vor Trainingsrückstand. 

Es zeigt sich, dass die Saison schon etwas fortgeschritten ist und wir viele Spiele gemacht haben“, sagt Trares mit Blick auf die Verletztenliste. Für den 53-Jährigen wird es am Samstag eine Rückkehr an die alte Wirkungsstätte. „Worms war meine erste Station als Cheftrainer. Wir sind damals in die Regionalliga aufgestiegen, in der sie sich bis heute halten. Es sind noch einige Leute dort, die ich gut kenne, aber es ist letztendlich ein ganz normales Spiel“, so der ehemalige Bundesliga-Spieler.

Die Wormatia, die aktuell Elfter ist, hat in dieser Saison unter anderem die Top-Teams Ulm und Homburg geschlagen. „Sie kommen über das Kollektiv und können immer für eine Überraschung sorgen. Wir sind aber schon leichter Favorit“, so Trares weiter.

Übertragung: Wormatia Worms gegen SV Waldhof Mannheim heute im Livestream

Der Waldhof-Live-Stream wird das Auswärtsspiel des SVW wie gewohnt live via YouTube übertragen. HIER kannst Du die Partie verfolgen.

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du alles zur Regionalliga-Partie Wormatia Worms gegen SV Waldhof Mannheim (Samstag, 13. Oktober, um 14 Uhr).

nwo

Mehr zum Thema

Kommentare