1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

Waldhof-Trainersuche vor Abschluss? Havelse-Trainer soll Top-Kandidat sein

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Mannheim - Einem Medienbericht zufolge steht der SV Waldhof Mannheim wohl kurz vor dem Ende seiner Trainersuche. Rüdiger Ziehl soll der Top-Kandidat sein:

Die Trainersuche des SV Waldhof Mannheim neigt sich offenbar dem Ende entgegen! Wie der Mannheimer Morgen erfahren haben will, soll Rüdiger Ziehl der aussichtsreichste Kandidat auf die Nachfolge des scheidenden Waldhof-Trainers Patrick Glöckner sein. Der 44-Jährige steht noch bis zum 30. Juni beim kommenden Waldhof-Gegner TSV Havelse unter Vertrag.

NameRüdiger Ziehl
Geboren26. Oktober 1977 (Alter 44 Jahre)
GeburtsortZweibrücken
Aktueller VereinTSV Havelse (bis zum 30. Juni 2022)

Wird Rüdiger Ziehl neuer Trainer des SV Waldhof Mannheim?

Die Niedersachsen stehen bereits als Absteiger fest. Zudem ist bekanntgegeben worden, dass Ziehl den Klub im Sommer definitiv verlässt. Bevor Ziehl 2021 zum TSV Havelse gewechselt ist, hat er mehrere Jahre die zweite Mannschaft des VfL Wolfsburg trainiert. Während seiner Zeit als Spieler hat er unter anderem für den 1. FC Kaiserslautern und TuS Koblenz gespielt.

TSV Havelse - Trainer Rüdiger Ziehl
Rüdiger Ziehl soll Trainer-Kandidat beim SV Waldhof Mannheim sein. © Ronny Hartmann/dpa

Waldhof-Geschäftsführer Sport Tim Schork hat sich bei der Trainersuche bislang nicht in die Karten schauen lassen. Feststeht: Spätestens bis zum Badischen Pokalfinale am 21. Mai wollen die Mannheimer Fakten schaffen, wer der neue Trainer wird. (nwo)

Auch interessant

Kommentare