Nachfolger von Sievers

Kocak holt Ex-Waldhof-Torwarttrainer Moßmann nach Hannover

+
Rolf Moßmann wird neuer Torwart-Trainer von Hannover 96.

Hannover - Nach dem Abgang von Jörg Sievers hat Hannover 96 einen neuen Torwarttrainer. Kenan Kocak lotst einen alten Bekannten an die Leine.

  • Hannover 96 verpflichtet neuen Torwarttrainer.
  • Rolf Moßmann wird Nachfolger von Jörg Sievers.
  • Kocak kennt Moßmann bereits aus seiner Zeit beim VfR Mannheim und SV Waldhof Mannheim.

Wenige nachdem Torwart-Trainer und Vereinsikone Jörg Sievers seinen Wechsel zum schottischen Klub Heart of Midlothian verkündet hat, präsentiert Hannover 96 einen neuen Torwarttrainer. Rolf Moßmann (50) soll das Amt bis zum Saisonende ausführen. Hannover-Coach Kenan Kocak kennt Moßmann bereits seit vielen Jahren. 

Hannover 96: Rolf Moßmann wird neuer Torwarttrainer

Ich freue mich riesig auf die Aufgabe bei Hannover 96 und werde alles dafür tun, die drei Torhüter zu unterstützen und mit dem Verein die gesetzten Ziele zu erreichen“, sagt Moßmann. „Auch auf die Zusammenarbeit mit Kenan Kocak, dem Trainerteam und dem gesamten Staff freue ich mich sehr.

Bereits beim VfR Mannheim und beim SV Waldhof Mannheim (2015 bis 2016) haben Kocak und Moßmann zusammengearbeitet. Von 2011 bis 2015 ist Moßmann Torwartkoordinator beim SV Sandhausen gewesen. Nachdem er Ende 2016 den SV Waldhof verlassen hat, hat er zunächst eine Pause eingelegt. Zuletzt ist der Torwart-Trainer bei Goalkeeping Development und im DFB-Stützpunkt tätig gewesen.

Für den SV Waldhof geht es zum Start ins neue Jahr zum SV Meppen (live im Free-TV und im MANNHEIM24-Ticker).

nwo/PM

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare