1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

Pleite im Topspiel: SV Waldhof enttäuscht bei Spitzenreiter 1. FC Magdeburg

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Live-Ticker: 1. FC Magdeburg - SV Waldhof Mannheim.
Live-Ticker: 1. FC Magdeburg - SV Waldhof Mannheim. © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa ; Fotomontage HEADLINE24

3. Liga - Der SV Waldhof Mannheim muss beim 1. FC Magdeburg einen Dämpfer im Aufstiegskampf wegstecken. Die Blau-Schwarzen kassieren eine klare Niederlage:

Keine Punkte zum Jahresausklang! Der SV Waldhof Mannheim verliert am Sonntag (19. Dezember) das Drittliga-Topspiel bei Tabellenführer 1. FC Magdeburg mit 0:3 (0:2). Mannheim kann die Erwartungen trotz der Rückkehr von Kapitän Marcel Seegert nicht erfüllen und zeigt im letzten Spiel 2021 eine enttäuschende Leistung. Der SVW überwintert nach der verdienten Niederlage auf Platz vier. Bereits in der ersten Halbzeit stellt Magdeburg die Weichen für den Heimsieg.

Partie1. FC Magdeburg - SV Waldhof Mannheim 3:0 (2:0)
1. FC MagdeburgReimann - Obermair (57. Ceka), Tob. Müller, Bittroff (80. Knost), Bell Bell - A. Müller, Condé (80. Jakubiak), Krempicki (70. Krempicki), Atik, Kath - Schuler (80. Rieckmann)
SV Waldhof MannheimKönigsmann - Gottschling (46. Sommer), Seegert, Verlaat, Donkor (63. Jurcher) - Wagner, Höger - Costly, Boyamba (46. Lebeau), Schnatterer - Martinovic (71. Saghiri)
Tore1:0 Kath (11.), 2:0 Atik (32.), 3:0 Schuler (66.)
SchiedsrichterLasse Koslowski (Berlin)
Bes. VorkommnisseGelb-Rote Karte für Höger (70.) und Lebeau (86.)
Zuschauer13.421

1. FC Magdeburg schlägt SV Waldhof Mannheim – FCM zeigt SVW Grenzen auf

Nach der frühen Führung durch Florian Kath (11.) ist es Top-Scorer Baris Atik (32.), der die Passivität der Waldhof-Abwehr bestraft und sein Solo mit einem Tor krönt. Waldhof kann in der Offensive zunächst nur wenig Akzente setzen. Dominik Martinovic (3.) und Marcel Costly (43.) lassen die zwei besten Möglichkeiten liegen.

Waldhof-Trainer Patrick Glöckner reagiert in der Pause und nimmt die glücklosen Marcel Gottschling und Joseph Boyamba raus. Unmittelbar nach dem Seitenwechsel wacht Mannheim plötzlich auf. Martinovic und Marc Schnatterer scheitern an FCM-Keeper Dominik Reimann. Im Gegenzug sind die Hausherren sehr effektiv. Luca Schuler (66.) sorgt für die Entscheidung. Zu allem Überfluss sind die Waldhöfer in der Schlussphase in Unterzahl, da Marco Höger (70.) und der eingewechselte Adrien Lebeau (86.) mit Gelb-Rot vom Platz müssen. Hier geht es zu den Stimmen zum Spiel!

1. FC Magdeburg gegen SV Waldhof Mannheim – Live-Ticker zum Nachlesen

90. Minute: Jetzt ist Schluss! Der 1. FC Magdeburg schlägt den SV Waldhof völlig verdient mit 3:0 (2:0).

86. Minute: Der eingewechselte Lebeau sieht zum zweiten Mal Gelb und muss nach dem taktischen Foul in die Kabine. Mannheim in doppelter Unterzahl.

84. Minute: Atik muss hier eigentlich das 4:0 machen, schießt jedoch aus bester Position am Tor vorbei.

80. Minute: Magdeburg wechselt: Rieckmann, Knost und Jakubiak kommen für Condé, Schuler und Bittroff.

79. Minute: Die Spannung ist natürlich raus, Magdeburg kontrolliert die Partie und steuert dem verdienten Sieg entgegen.

75. Minute: 13.421 Zuschauer sind heute im Stadion.

73. Minute: Lebeau sieht Gelb.

70. Minute: Malachowski kommt für Krempicki. Bei Waldhof ersetzt Saghiri Martinovic.

70. Minute: Jetzt kommt bei Waldhof alles zusammen. Höger muss mit Gelb-Rot vom Platz.

Tor für 1. FC Magdeburg - Schuler trifft zum 3:0 gegen SV Waldhof

66. Minute: Und das ist dann wohl die Entscheidung! Schuler kommt völlig frei zum Abschluss und überwindet Königsmann – 3:0.

63. Minute: Nächster Wechsel beim SVW: Jurcher kommt für Donkor.

61. Minute: Nachdem Verlaat Schuler im Strafraum trifft, wollen die Magdeburger einen Elfmeter, allerdings entscheidet Koslowski auf Abstoß.

58. Minute: Schnatterer verschafft sich im Strafraum Platz, trifft dann allerdings den Ball nicht richtig - drüber.

57. Minute: Titz wechselt: Obermair geht raus, Ceka ist neu dabei.

56. Minute: Krempicki bekommt nach Foul an Wagner Gelb.

50. Minute: Glöckner scheint in der Kabine die richtigen Worte gefunden zu haben. Waldhof agiert in den ersten Minuten nach der Pause deutlich aktiver.

47. Minute: Fast die identische Szene wie zuvor: Diesmal prüft Schnatterer Reimann, der sich strecken muss und rettet.

46. Minute: Mannheim direkt mit dem ersten Angriff: Nach einer flachen Hereingabe von Sommer zieht Martinovic ab. Das war kein Problem für Reimann.

46. Minute: Die zweite Halbzeit läuft. Waldhof hat zweimal gewechselt: Für Gottschling und Boyamba kommen Sommer und Lebeau.

1. FC Magdeburg führt verdient gegen SV Waldhof Mannheim – So lief die 1. Halbzeit

Pause in Magdeburg! Das ist nicht das Spiel des SV Waldhof. Die Glöckner-Elf hat zwar ordentlich begonnen, nach der Führung der Hausherren durch Kath (11.) hat Mannheim große Probleme. Atik (32.) bestraft das passive Abwehrverhalten der Gäste und trifft für Magdeburg sehenswert zum 2:0.

45. Minute: Eine Minute Nachspielzeit gibt es.

43. Minute: Auf einmal die Großchance für Waldhof! Nach einem langen Ball von Seegert kommt Costly zum Abschluss, doch Reimann ist zur Stelle.

40. Minute: Mannheim muss aufpassen, vor der Pause nicht noch das dritte Gegentor zu kassieren.

38. Minute: Höger holt sich nach Foul an Condé die Gelbe Karte ab.

34. Minute: Die Führung der Hausherren ist bisher absolut verdient. Das ist zu wenig, was die Mannheimer hier zeigen.

Tor für den 1. FC Magdeburg – Atik überrennt Waldhof-Abwehr

32. Minute: 2:0 für den 1. FC Magdeburg! Was für ein Tor! Atik setzt zu einem klasse Solo an und kann von keinem Waldhof-Verteidiger gestoppt werden. Auch Königsmann wird letztlich düpiert.

30. Minute: Nach rüdem Einsteigen von Seegert gegen Schuler belässt es Schiri Koslowski bei einer Verwarnung.

29. Minute: Martinovic mal wieder mit einem Abschluss, das ist aber ein dankbarer Ball für Reimann.

28. Minute: Gottschling findet hier noch überhaupt nicht ins Spiel.

27. Minute: Da hat nicht viel gefehlt! Nach einer Flanke von Bell Bell köpft Atik knapp vorbei.

19. Minute: Donkor sieht nach einem harten Foul kurz vor dem Strafraum zurecht die Gelbe Karte.

19. Minute: Magdeburg will nachlegen und macht weiter Druck.

17. Minute: Von Waldhof ist seit dem Rückstand nicht viel zu sehen.

16. Minute: Schnatterer verlängert unfreiwillig die Ecke von Atik, doch daraus kann der FCM kein Kapital schlagen.

 15. Minute: Bell Bell sucht den Abschluss, der Ball wird von einem Waldhof-Verteidiger zur Ecke abgefälscht. Wird es jetzt wieder gefährlich für Waldhof?

Tor für den 1. FC Magdeburg: Kath trifft zur Führung gegen den SV Waldhof

11. Minute: Tor! Aus der Ecke resultiert die Führung für Magdeburg! Donkor kann Schulers Kopfball noch abwehren, doch dann jagt Kath das Ding in die Maschen.

11. Minute: Starker Einsatz von Verlaat, der vor Schuler zur Ecke rettet.

6. Minute: Donkor schickt Costly, dem dann aber kurz vor dem Tor die Luft ausgeht. Packender Beginn!

3. Minute: Und auch der Waldhof kommt zu seiner ersten Chance! Über Costly und Boyamba kommt der Ball zu Martinovic, dessen Lupfer über das Tor geht.

2. Minute: Atik schüttelt Gottschling ab und setzt Kath in Szene, der beim Abschluss aber von Donkor entscheidend attackiert wird. Königsmann hat die Kugel.

1. Minute: Die Partie läuft! Magdeburg hat Anstoß und spielt im ersten Durchgang von links nach rechts.

12:59 Uhr: Die Mannschaften kommen auf den Rasen - es ist alles angerichtet für ein tolles Spitzenspiel!

1. FC Magdeburg gegen SV Waldhof: Marcel Seegert rechtzeitig fit geworden

12:54 Uhr: Die Entscheidung, dass Marcel Seegert heute spielen kann, ist laut Waldhof-Trainer Patrick Glöckner erst am Spieltag getroffen worden. „Wir haben heute das endgültige Go bekommen. Cello ist ein Beißer und hat sich regeneriert. Er hat keine Schmerzen mehr gehabt“, so Glöckner gegenüber Magenta Sport.

1. FC Magdeburg gegen SV Waldhof: Glöckner überrascht mit Aufstellung

12:10 Uhr: Die Aufstellungen sind da! Beim SV Waldhof gibt es die ein oder andere überraschende Personalie. Trainer Glöckner nimmt vier Veränderungen vor. Kapitän Seegert ist rechtzeitig fit geworden und beginnt für Russo. Zudem ersetzen Wagner, Donkor und Gottschling Saghiri, Lebeau und Sommer.

1. FC Magdeburg gegen SV Waldhof Mannheim heute im Live-Ticker – Das ist der Schiedsrichter

10:50 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du heute alles zum Drittliga-Topspiel 1. FC Magdeburg gegen SV Waldhof Mannheim, das um 13 Uhr in der MDCC-Arena angepfiffen wird. Schiedsrichter der Partie ist Lasse Koslowski aus Berlin, der von seinen Assistenten Henry Müller und Daniel Bartnitzki unterstützt wird.

Der SV Waldhof Mannheim ist zu Gast beim 1. FC Magdeburg.
Das Hinspiel gegen Magdeburg hat der SV Waldhof mit 0:2 verloren. © Yannick Rebholz/MANNHEIM24

Der Rückrundenauftakt zwischen den beiden Top-Teams wird nicht im Free-TV zu sehen sein, sondern wird nur von Magenta Sport übertragen. Das Hinspiel in Mannheim hat Magdeburg mit 2:0 für sich entschieden.

1. FC Magdeburg gegen SV Waldhof Mannheim heute im Live-Ticker – Erste Infos zum Spiel

8:30 Uhr: Der SV Waldhof Mannheim will sein bisher so starkes Jahr krönen. Am Sonntag (19. Dezember) gastieren die Blau-Schwarzen bei Tabellenführer 1. FC Magdeburg, der sich mit 41 Punkten die Herbstmeisterschaft gesichert hat.

Sie haben eine hervorragende Mannschaft“, lobt Waldhof-Coach Patrick Glöckner den kommenden Gegner. Waldhof bangt im Vorfeld um den Einsatz von Kapitän Marcel Seegert, der bereits das Spiel beim TSV Havelse verpasst hat. (nwo)

Auch interessant

Kommentare