Fußball-Highlight

DFB-Pokal mit Waldhof, Sandhausen und Hoffenheim - alle Infos zur 1. Runde

+
Die TSG Hoffenheim, der SV Sandhausen und der SV Waldhof sind allesamt im DFB-Pokal vertreten.

Großes DFB-Pokal-Wochenende in der Region: Mit dem SV Waldhof Mannheim, dem SV Sandhausen und der TSG 1899 Hoffenheim sind gleich drei Teams im Einsatz. Hier gibt es alle Infos:

Der DFB-Pokal startet in die Saison 2019/20. Auch für die Fußball-Fans in der Region hat der Wettbewerb eine ganz besondere Bedeutung. Schließlich sind in der ersten Runde gleich drei Vereine mit dabei. Der SV Waldhof Mannheim feiert nach 16 Jahren sein Pokal-Comeback und empfängt Eintracht Frankfurt. Zweitligist SV Sandhausen will gegen Borussia Mönchengladbach für eine Überraschung sorgen und die TSG 1899 Hoffenheim geht als Favorit in die Partie bei Drittligist Würzburger Kickers.

DFB-Pokal: SV Sandhausen gegen Borussia Mönchengladbach

  • Den Auftakt ins Pokal-Wochenende macht der SV Sandhausen, der am Freitag (9. August) um 20:45 Uhr im heimischen BWT-Stadion am Hardtwald auf Borussia Mönchengladbach trifft.
  • Die Partie wird von Sky übertragen, HEIDELBERG24 wird vor Ort im Live-Ticker berichten.
  • Der SV Sandhausen will vor über 12.000 Zuschauern eine Runde weiterkommen, jedoch ist das Los Borussia Mönchengladbach alles andere als einfach - wie Sandhausen-Trainer Uwe Koschinat deutlich macht.
  • Nützliche Tipps zur Anreise findest Du hier.

DFB-Pokal: Würzburger Kickers gegen TSG 1899 Hoffenheim

  • Am Samstag (10. August) startet die TSG 1899 Hoffenheim in die neue Pokal-Saison. Die Kraichgauer sind auswärts bei den Würzburger Kickers klarer Favorit. Anpfiff ist um 18:30 Uhr, HEIDELBERG24 wird im Live-Ticker berichten.
  • Der neue Hoffenheim-Trainer Alfred Schreuder muss gegen Würzburg auf ein Trio verzichten.
  • Auch diese Partie wird ausschließlich von Sky übertragen.

DFB-Pokal: SV Waldhof Mannheim gegen Eintracht Frankfurt

  • Der SV Waldhof Mannheim will am Sonntag (11. August/15:30 Uhr) vor heimischer Kulisse Europa-League-Teilnehmer Eintracht Frankfurt ein Bein stellen.
  • Die Partie wird von Sky übertragen, MANNHEIM24 wird vor Ort im Live-Ticker berichten.
  • Im Vorfeld der Partie hat Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic die Entwicklung des SV Waldhof gelobt.
  • Nützliche Tipps zur Anreise findest Du hier.

nwo

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare