Kumpel meldet sich zu Wort 

Labbadia lobt Waldhof-Trainer Trares: „Wahnsinnige Leistung“ 

+
Hamburger SV - Werder Bremen, 31. Spieltag am 22.04.2016 im Volksparkstadion, Hamburg. Trainer Bruno Labbadia (r) und Co-Trainer Bernhard Trares von Bremen stehen vor dem Spiel vor der Trainerbank.

Mannheim-Waldhof - Mit dem VfL Wolfsburg kämpft Trainer Bruno Labbadia am letzten Spieltag um den Einzug in die Europa League. Vor dem Showdown meldet er sich bezüglich des SV Waldhof zu Wort: 

Zur fulminanten Rückkehr in den Profifußball des SV Waldhof Mannheim bekommt Trainer Berhard Trares Glückwünsche von seinem Kumpel Bruno Labbadia

Der Aufstieg der Mannheimer in die 3. Liga sei „eine riesige Trainerleistung von Bernhard“, sagt Labbadia der Deutschen Presse-Agentur. „Wir telefonieren jede Woche ein oder zwei Mal. Bernhard war total fokussiert, er wollte mit Waldhof unbedingt hoch“, plaudert der Coach des Bundesligisten VfL Wolfsburg aus dem Nähkästchen. Dass Trares das geschafft habe, sei „eine wahnsinnige Leistung“, lobt der ehemalige Nationalstürmer seinen Freund. 

SV Waldhof Mannheim Trainer Trares und Labbadia: Stationen einer Freundschaft 

Labbadia und Trares sind seit vielen Jahren befreundet. Beim Hamburger SV hatten beide in der Saison 2015/16 als Chefcoach und Assistent zusammengearbeitet. Darüber hinaus haben die für ihre direkte Art bekannten Fußball-Lehrer gemeinsam bei Werder Bremen (1997/98) gespielt. 

OST-Tribüne im letzten Heimspiel gegen FSV Mainz geöffnet 

Der SV Waldhof steht mit sage und schreibe 21 Punkten Vorsprung an der Spitze der Regionalliga Südwest. Am Samstag (18. Mai/14 Uhr, live im MANNHEIM24-Ticker) empfangen die Blau-Schwarzen die zweite Mannschaft des FSV Mainz 05 im Carl-Benz-Stadion. Wie der Verein am Montag (13. Mai) mitteilt, wird im letzten Heimspiel der Aufstiegs-Saison die OST-Tribüne als Fanbereich geöffnet sein.

Pokal-Finale: SV Waldhof Mannheim gegen Karlsruher SC 

Als abschließender Höhepunkt folgt das große Saison-Finale beim badischen Rivalen Karlsruher SC. Für das Endspiel um den bfv-Rothaus-Pokal im Karlsruher Wildpark-Stadion beginnt der Ticketvorverkauf am Mittwoch (15.Mai) - Eintrittskarten erhältst Du HIER!

Kaderplanung läuft beim SV Waldhof Mannheim auf Hochtouren 

Nach der Verpflichtung von Jan-Hendrik Marx (Kickers Offenbach) präsentiert SVW-Manager Jochen Kientz den nächsten Neuzugang für die kommende 3.Liga-Saison: Das vielversprechende Talent Benedict dos Santos soll im defensiven Mittelfeld Akzente setzen. 

Einen Überblick über alle Transfer-News erhältst Du HIER! 

dpa/esk 

Kommentare