Badischer Pokal

Pokal-Halbfinale ausgelost: SV Waldhof trifft auf Landesligist

+
Im Viertelfinale hat sich der SV Waldhof gegen den VfR Mannheim durchgesetzt.

Mannheim – Am Mittwochabend ist das Halbfinale des badischen Pokals ausgelost worden. Der SV Waldhof Mannheim trifft auf einen Landesligisten:

  • SV Waldhof Mannheim steht im Halbfinale des badischen Pokals.
  • Gegner im Halbfinale ist der ASC Neuenheim.
  • Die Partie findet erst im kommenden Jahr statt.

Update vom 6. November: Am Mittwochabend ist das Halbfinale im badischen Pokal ausgelost worden. Der SV Waldhof Mannheim muss zum ASC Neuenheim (Landesliga), der sich im Viertelfinale gegen den FV Lauda durchgesetzt hat. Das zweite Halbfinale bestreiten der 1. FC Mühlhausen (Landesliga) und der FC Nöttingen (Oberliga).

Erstmeldung: SV Waldhof im Halbfinale

Erstmeldung vom 24. Oktober: Durch den Derby-Sieg gegen den VfR Mannheim ist der SV Waldhof Mannheim ins Halbfinale des badischen Pokals eingezogen. Neben dem Drittligisten sind bisher der FC Nöttingen (Oberliga Baden-Württemberg) und der 1. FC Mühlhausen (Landesliga) für das Pokal-Halbfinale qualifiziert. 

Wie der badische Verband auf Nachfrage von MANNHEIM24 mitteilt, findet die Auslosung im Anschluss an das letzte Viertelfinal-Spiel zwischen dem ASC Neuenheim (Landesliga) und dem FV Lauda (Landesliga) am 6. November statt. 

SV Waldhof im badischen Pokal: Halbfinal-Auslosung am 6. November

Der Sieger des badischen Pokals ist automatisch für den DFB-Pokal qualifiziert. Im vergangenen Jahr hat der Karlsruher SC das Finale gegen den SV Waldhof gewonnen. Da der KSC unter den Top 4 der 3. Liga gelandet ist, haben die Mannheimer ebenfalls am DFB-Pokal teilgenommen. Gegen Europa-League-Halbfinalist Eintracht Frankfurt hat der SVW in der ersten Runde 3:5 verloren.

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare