Partie gegen Mühlhausen

SV Waldhof im Badischen Pokal: Halbfinal-Austragung weiter ungewiss

2020 hat der SV Waldhof den Badischen Pokal gewonnen.
+
2020 hat der SV Waldhof den Badischen Pokal gewonnen.

Mannheim - Der SV Waldhof Mannheim steht im Badischen Pokal im Halbfinale. Wann die Partie gegen Mühlhausen ausgetragen werden kann, ist aktuell aber völlig offen:

Aufgrund der Corona-Pandemie verläuft die aktuelle Fußball-Saison alles andere als normal. Viele Amateurligen haben die Spielzeit bereits abgebrochen und selbst in den drei Profiligen gibt es aufgrund von Spielausfällen teilweise Probleme mit den Terminen. Neben der 3. Liga ist der SV Waldhof Mannheim auch noch im Badischen Pokal vertreten. Bereits im September haben die Blau-Schwarzen das Pokal-Halbfinale erreicht. Wann die Halbfinal-Spiele ausgetragen werden, ist momentan allerdings noch völlig offen.

SV Waldhof Mannheim im Badischen Pokal: Halbfinal-Austragung offen

Während Titelverteidiger SV Waldhof eigentlich auf den 1. FC Mühlhausen trifft, sollten Astoria Walldorf und der ATSV Mutschelbach das zweite Halbfinale bestreiten. Da sowohl Mühlhausen als auch Mutschelbach in der Verbandsliga spielen, dürfen sie aktuell nicht trainieren. „Auch der Wettbewerb ist seitens der politischen Verordnungen nicht freigegeben. Dementsprechend können wir im Moment keine Spieltermine planen, da alles noch zu ungewiss ist“, teilt ein Sprecher des Badischen Fußball-Verbandes gegenüber MANNHEIM24 mit.

Ob der Pokal-Wettbewerb womöglich ähnlich wie im vergangenen Jahr erst im Sommer fortgeführt wird, hängt neben den Corona-Verordnungen auch mit der Planung des DFB zusammen. In der Saison 2019/20 ist der „Finaltag der Amateure“ coronabedingt auch erst im August 2020 ausgetragen worden. (nwo)

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare