1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

Waldhof trifft in den Aufstiegsspielen zur 3. Liga auf Uerdingen!

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

null
Der SV Waldhof Mannheim trifft in den Aufstiegsspielen zur 3. Liga auf den KFC Uerdingen. © MANNHEIM24/Nils Wollenschläger

Mannheim/Wiedenbrück – Jetzt herrscht Klarheit! Für den SV Waldhof geht es in den Aufstiegsspielen zur 3. Liga gegen den KFC Uerdingen.

Bereits seit einigen Wochen steht fest, dass der SV Waldhof Mannheim in den Aufstiegsspielen zur 3. Liga auf den Meister der Regionalliga West trifft. Seit Sonntag ist klar, dass es für das Team von Coach Bernhard Trares am 24. und 27. Mai gegen den KFC Uerdingen geht.

Die Krefelder haben am letzten Spieltag der regulären Saison in Wiedenbrück gewonnen und krönen sich somit vor Viktoria Köln zum Meister der West-Staffel.

+++ Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Mein SV Waldhof“ und verpasse keine Nachricht über den SVW

Im Hinspiel hat der KFC Uerdingen Heimrecht. Mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit wird die Partie allerdings nicht im heimischen Grotenburg-Stadion steigen. Als Ausweichspielort wird momentan die Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena gehandelt. 

Das Rückspiel findet dann am 27. Mai im Mannheimer Carl-Benz-Stadion. Die genauen Uhrzeiten stehen noch nicht fest. Für den Meister der Südwest-Staffel Saarbrücken geht es im Kampf um die 3. Liga gegen Bayern-Meister TSV 1860 München.

>>> Kapitän Kevin Conrad fällt verletzungsbedingt aus

>>> So hat Trares den SVW in die Aufstiegsspiele geführt

nwo

Auch interessant

Kommentare