21. Spieltag

3. Liga: So endete SV Meppen gegen SV Waldhof Mannheim

Zum Jahresstart ist der SV Waldhof Mannheim zu Gast beim SV Meppen gewesen. So endete die Drittliga-Partie in der Hänsch-Arena:

  • SV Waldhof Mannheim zu Gast beim SV Meppen.
  • Erster Spieltag im Jahr 2020.
  • SV Waldhof holt knappen Auswärtssieg.

Update vom 25. Januar: Der SV Waldhof Mannheim ist mit einem Sieg ins Jahr 2020 gestartet. Der Aufsteiger gewinnt am Samstag beim SV Meppen knapp mit 1:0. Vor 8.135 Zuschauern erzielt Mounir Bouziane (18.) in der Hänsch-Arena das Tor des Tages. Durch den Auswärtserfolg festigt der SV Waldhof Platz drei. 

SV Waldhof Mannheim muss zum SV Meppen: Vorbericht

Die Winterpause ist vorbei, für den SV Waldhof Mannheim geht es ab Samstag wieder um Punkte. Im ersten Drittliga-Spiel des Jahres sind die Mannheimer zu Gast beim SV Meppen. Gute Nachricht für alle Waldhof-Fans, die die Reise nach Meppen nicht antreten können: Die Partie wird nicht nur von Magenta Sport, sondern auch im Free-TV übertragen. MANNHEIM24 fasst die wichtigsten Infos zusammen:

SV Waldhof Mannheim beim SV Meppen live im Free-TV

  • Das Auswärtsspiel des SV Waldhof Mannheim gegen den SV Meppen wird sowohl von Magenta Sport als auch vom NDR gezeigt. Anpfiff in der Hänsch-Arena ist um 14 Uhr.
  • Der NDR startet mit der Übertragung am Samstag um 14 Uhr, Magenta Sport beginnt mit der Vorberichterstattung aus Meppen bereits um 13:45 Uhr.
  • Die erste Zusammenfassung im Free-TV gibt es am Samstag um 17:30 Uhr in der Sendung SWR Sport.

SV Waldhof Mannheim beim SV Meppen im kostenlosen Live-Stream

  • Wie üblich wird der kostenpflichtige Anbieter Magenta Sport über seine Homepage bzw. über seine App einen Live-Stream anbieten.
  • Einen kostenlosen und legalen Live-Stream findest Du zudem auf der Homepage des NDR

SV Waldhof Mannheim beim SV Meppen: Live-Ticker

  • Alle Infos zur Partie des SV Waldhof Mannheim findest Du wie gewohnt im Live-Ticker von MANNHEIM24.

SV Waldhof Mannheim beim SV Meppen: Keine Tore im Hinspiel

  • Das Hinspiel im Carl-Benz-Stadion endete im Juli 0:0. Auch die beiden Relegationsduelle 2017 sind torlos ausgegangen. Damals hat sich der SV Meppen im Elfmeterschießen durchgesetzt. Für Marcel Seegert, der in der Relegation einen Elfmeter verschossen hat, wird die Partie etwas ganz Besonderes.
  • Zwischen Waldhof und Meppen hat es bislang 16 Pflichtspielbegegnungen gegeben. Drei Mal hat der SVW gewonnen, acht Duelle endete unentschieden und fünf Spiele hat Meppen für sich entschieden. 

nwo

Rubriklistenbild: © Jürgen Habich

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare