Bis 2019

Adam Szalai verlängert bei der TSG

+
Adam Szalai verlängert Vertrag bei der TSG.

Zuzenhausen - Bundesligist und Champions-League-Qualifikant TSG 1899 Hoffenheim hat den Vertrag mit Adam Szalai vorzeitig verlängert. Der Ungar bleibt ein weiteres Jahr im Kraichgau.

Einen Tag nach dem euphorischen Trainingsauftakt in die neue Saison, die nächste gute Nachricht von der TSG Hoffenheim.  

Die TSG 1899 Hoffenheim hat den Vertrag mit Stürmer Adam Szalai vorzeitig um ein Jahr bis zum 30. Juni 2019 verlängert. Der 29 Jahre alte ungarische Nationalstürmer kam im Sommer 2014 vom FC Schalke 04 in den Kraichgau.

Adam hat eine bemerkenswerte Rückrunde gespielt und ist auch außerhalb des Platzes eine wichtige Größe im Mannschaftsgefüge“, sagt Julian Nagelsmann. „Für jeden Trainer ist es enorm wertvoll, solch einen Typen wie Adam in seinem Kader zu haben“, lobt Nagelsmann Szalais „Mentalität und Qualität“. 

Ich freue mich sehr über diese Vertragsverlängerung“, sagt Alexander Rosengerade auch mit dem Rückblick auf seine nicht immer einfache Zeit bei der TSG Hoffenheim. Adam hat sich nie aufgegeben, immer top-professionell und hartnäckig weitergearbeitet und ist damit ein herausragendes Beispiel für jeden Spieler wie man mit anspruchsvollen Situationen umgeht und diese meistert". 

Szalai erzielte bei seinen bisher 53 für die TSG absolvierten Bundesligapartien zwölf Treffer, davon sieben alleine in der Rückrunde der abgelaufenen Saison. „Ich bin sehr sicher, dass ich mit meiner Erfahrung, Qualität und Willensstärke der Mannschaft auch bei den bevorstehenden Herausforderungen helfen kann“, sagt Szalai, der „unbedingt weiter ein Teil dieser besonderen Gemeinschaft sein wollte“ und „sich über das entgegengebrachte Vertrauen des Klubs sehr freut".

Viele Zaungäste beim ersten öffentlichen TSG-Training

pm/rmx

Kommentare