„Das ist mein Verein“

Abgang kein Thema: Süle bekennt sich zur TSG!

+
Niklas Süle ist in Hoffenheim einer der Publikumslieblinge.

Zuzenhausen – Niklas Süle ist eines der begehrtesten Abwehrtalente Deutschlands. Nun hat der Verteidger der TSG Hoffenheim einem möglichen Wechsel eine klare Absage erteilt.

Niklas Süle und die TSG Hoffenheim – das passt einfach!

Bereits seit fünf Jahren ist der 20-Jährige im Kraichgau und ist bei 1899 zum Bundesliga-Stammspieler gereift. Klar ist aber auch, dass die rasante Entwicklung des Abwehrhünen Begehrlichkeiten weckt. So soll zuletzt unter anderem der VfL Wolfsburg Interesse am U21-Nationalspieler bekundet haben.

„Das ist mein Verein“

Vor dem Rückrunden-Auftakt gegen Bayer Leverkusen hat sich Süle jedoch klar zu ‚seinem‘ Verein bekannt: „Das ist jetzt gar kein Thema. Das ist mein Verein, dem ich viel zu verdanken habe. Da hätte ich einen schlechten Charakter, wenn ich dann in so einer schwierigen Situation gehen würde“, sagt der Innenverteidiger dem „kicker“. 

Auch ein Abstieg müsste nicht unbedingt bedeuten, dass Süle den Verein verlässt. „Jeder junger Profi träumt von Spielen auf internationalem Niveau“, gibt der gebürtige Frankfurter jedoch auch zu. Vor der Saison hat der Innenverteidiger seinen Vertrag bei der TSG bis 2019 verlängert.

nwo

Kommentare